Monatsarchive: Februar 2021

FRIDAY’S NEW RELEASES: MALIKA TIROLIEN „Higher“, MENAHAN STREET BAND „The Exciting Sounds…“, BRIJEAN „Feelings“ & KALLITECHNIS „Sounds Of So​(​u​)​litude“

Es ist Freitag. Zeit für einen kurz gehaltenen Einblick in den VÖ-Stau vor dem Wochenende. Den Überblick dazu können wir nicht bieten, sondern ausschließlich ein paar Platten, die sich unseren Ohren auf positive Weise angenähert haben – meist mittels

Veröffentlicht unter Reviews | Kommentare deaktiviert für FRIDAY’S NEW RELEASES: MALIKA TIROLIEN „Higher“, MENAHAN STREET BAND „The Exciting Sounds…“, BRIJEAN „Feelings“ & KALLITECHNIS „Sounds Of So​(​u​)​litude“

AOR Global Sounds Vol​.​5 (1977​-​1984, Selected By Charles Maurice) – PENN CENTRAL „Right On Track“

Früher war alles besser! Dem wollen wir nicht widerstandslos beipflichten, sondern erfreuen uns viel lieber an der Tatsache, dass es immer wieder gelingt die besseren Dinge aus früheren Jahrzehnten vielerorts vielfältigst zu bewahren. Und uns auf Wunsch verfügbar zu

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AOR Global Sounds Vol​.​5 (1977​-​1984, Selected By Charles Maurice) – PENN CENTRAL „Right On Track“

NICK HAKIM „Qadir – BadBadNotGood Remix“ – GREENTEA PENG „Nah It Ain’t The Same“

Abseits der Haupstraßen. Das Klang-Gebiet, dass der Nick Hakim mit schon fast verstörender Intensität mittels seines 2020er Albums

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NICK HAKIM „Qadir – BadBadNotGood Remix“ – GREENTEA PENG „Nah It Ain’t The Same“

OLD SCHOOL HAPPINESS: JONATHAN WINSTEAD „Old School“ / „Body Language“, HERB MIDDLETON & MARC STAGGERS „Making Plans – The Remixes“ & SOUL BASEMENT „The Possibility of Happiness“

Alter Schule, frisch aufgebrüht. Kurz und knapp. Wer noch einmal will, der findet hier die passenden Soul-Stimmungen aus diversen Alters-Klassen, die sich mittlerweile als durchaus widerstandsfähig erwiesen haben und ihre Daseins-Berechtigung locker

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für OLD SCHOOL HAPPINESS: JONATHAN WINSTEAD „Old School“ / „Body Language“, HERB MIDDLETON & MARC STAGGERS „Making Plans – The Remixes“ & SOUL BASEMENT „The Possibility of Happiness“

BERNADETTE COOPER „G.O.T.U.“

Ein neues Kapitel des „Drama According to Bernadette Cooper“. Die Frau, die uns mit Klymaxx und als Madame X die Richtung beibringen durfte, legt schon wieder nach. Die Zusammenarbeit mit Produzent und Groove-Macher Osunlade erweist sich weiterhin als

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BERNADETTE COOPER „G.O.T.U.“

4 – 4 THE WEEKEND (…and beyond) mit KELLI SAE „Good Love“, YOUNG PULSE „Love Will Bring It“, ROBERTA GENTILE „Bring It On“ & ARARUR „Mielikki“

Normal-Zustand. Samstag am späteren Nachmittag. Einstimmung für den Abend, die Nacht und den Tag danach ist gefragt. Wir wissen nicht, ab wann uns diese Art von Wochenend-Planung wieder ins Haus steht – wir können aber

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 4 – 4 THE WEEKEND (…and beyond) mit KELLI SAE „Good Love“, YOUNG PULSE „Love Will Bring It“, ROBERTA GENTILE „Bring It On“ & ARARUR „Mielikki“

FRIDAY’S NEW RELEASES: ALEX PUDDU ft. TOBY ERNEST & GENE ROBINSON JR. „Body Heat“, MATT CAPPY ft. B. SLADE & BRENDA JOY „Look At Us Now“, ANDRIS MATTSON „Summer“, GIZELLE SMITH „Jonny“, MICHAEL FEINBERG ft. ANTWYN JACKSON & JASON ARCE „Love Therapy“ & MALIKA TIROLIEN „Grow“

Immer wieder freitags. Ein bunter Teller Musik. Vermeintlich taufrisch, aber vielleicht auch schon seit ein paar Wochen unterwegs. Sei’s drum – wenn’s gut ist, dann sollte es auch Gehör finden. Also gleich rein ins Vergnügen. Alex Puddu, der Unermüdliche. Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FRIDAY’S NEW RELEASES: ALEX PUDDU ft. TOBY ERNEST & GENE ROBINSON JR. „Body Heat“, MATT CAPPY ft. B. SLADE & BRENDA JOY „Look At Us Now“, ANDRIS MATTSON „Summer“, GIZELLE SMITH „Jonny“, MICHAEL FEINBERG ft. ANTWYN JACKSON & JASON ARCE „Love Therapy“ & MALIKA TIROLIEN „Grow“

DEBORAH BOND „compass: I“ – Album Preview

Der innere Kompass. Deborah Bond gibt erste Einblicke in ihr neues Album frei. Nachdem ihr „radio“ bereits seit Ende Januar auf Sendung ist und seitdem kontinuierlich den Wunsch nach mehr Sendezeit in uns geweckt hat, wird es nun endlich am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für DEBORAH BOND „compass: I“ – Album Preview

SOUL & JAZZ & MORE: THE AFRO SOUL PROPHECY „Heat In The City“, NICOLA CONTE & GIANLUCA PETRELLA „People Need People“, THE INVISIBLE SESSION „Echoes Of Africa“, VAR. ARTISTS „Indaba Is“, MICHAEL WIMBERLY „Afrofuturism“, RALF GUM meets SOWETO GOSPEL CHOIR „Ramasedi“, MADE KUTI „Legacy +: For​(​e​)​ward“ & FLORENCE ADOONI „Mam Pe’ela Su’ure“

Kein Jazz, kein Soul, kein Blues, kein Rock’n’Roll – und so weiter. Alles hat mit allem zu tun und alles hat irgendwie afrikanischen Ursprung und Wurzeln. Daher erscheint es durchaus sinnvoll, dass dann und wann die Dinge auch noch mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SOUL & JAZZ & MORE: THE AFRO SOUL PROPHECY „Heat In The City“, NICOLA CONTE & GIANLUCA PETRELLA „People Need People“, THE INVISIBLE SESSION „Echoes Of Africa“, VAR. ARTISTS „Indaba Is“, MICHAEL WIMBERLY „Afrofuturism“, RALF GUM meets SOWETO GOSPEL CHOIR „Ramasedi“, MADE KUTI „Legacy +: For​(​e​)​ward“ & FLORENCE ADOONI „Mam Pe’ela Su’ure“

THOMAS DYBDAHL ft. BEHARIE „River“

Norwegen, das Land der tiefen Fjorde un der talentierten Musiker. Während die Sache mit den Fjorden seit Eiszeits-Zeiten geklärt ist, gibt es immer noch keinen schlüssigen Grund, warum sich gerade

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THOMAS DYBDAHL ft. BEHARIE „River“