Archiv der Kategorie: Grooves & Beaz

Neue Namen, alte Helden – Soul und R&B, ganz nah am Puls der Zeit, immer mit Bedacht ausgewählt und mit dem SONIC SOUL Siegel für Qualität.

FRIDAY’S NEW RELEASES: BROTHERLY „Analects“ / HARRY-JAY STEELE „Boundaries“

Mal wieder Freitag, mal wieder neue Musik. Oder eben auch nicht. Denn von den insgesamt sechzehn Takes des „Analects“ Albums des Duos, dass sich Brotherly nennt, ist eigentlich bisher nur „The Code“ ungehört geblieben – und auch dieser wurde aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FRIDAY’S NEW RELEASES: BROTHERLY „Analects“ / HARRY-JAY STEELE „Boundaries“

DALINDÈO „Follow The Dark Money“ (KHY)

Jazz. Aus Finnland. Genau richtig, wenn man seine Musik ein wenig gegen den Strich vertont bevorzugt. Die 6 Herren schließen musikalisch dicht zu ihren vorherigen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für DALINDÈO „Follow The Dark Money“ (KHY)

BRITISH STYLE: GROOVE ASSOCIATION ft. GEORGIE B „It’s Been So Long“ – PATRICK MCLEAN „One Heart One Beat“

Alters- und klassenlos. Diese Art von allgemein-gültigen Musikschaffens lässt die größtmögliche Schnittmenge potentieller Tänzer auf irgendeinem gut polierten Untergrund zusammenkommen. Unter einem mit Pop-Soul und Soul-Pop angefüllten Himmel, der derart geschmackssicher

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BRITISH STYLE: GROOVE ASSOCIATION ft. GEORGIE B „It’s Been So Long“ – PATRICK MCLEAN „One Heart One Beat“

ROBERT STRAUSS „Odyssey Funk“ (Tokyo Dawn)

Neues aus dem „Personal Life“ des Robert Strauss. Der Kanadier, der uns anno 2013 mittels seines immer noch großen Albums „Morning Light“ nachhaltig beeindrucken konnte (eine Platte, die er mit seinem Band-Projekt Personal Love unter die Leute brachte), zeigt

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ROBERT STRAUSS „Odyssey Funk“ (Tokyo Dawn)

FUTURE BUBBLERS 4.0 (Brownswood)

Es bubbelt wieder! Überall – es gilt nur aufmerksam zu sein und mit offenem Ohr durch die Musiken rundherum zu surfen. Gern auch in Begleitung eines

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FUTURE BUBBLERS 4.0 (Brownswood)

INDICA JAHLI – „Indica Jahli“ (Jahli WorldWide)

Kurz und gut. Indica Jahli macht’s schnell, aber nachdrücklich. 28 Minuten, 11 Titel. Alles drin, aber wenig dran. Sicher ist, dass die Indica, und ihr Mit-Macher Ja’Nel Upsher, eine hoch-konzentrierte RnB/Soul Melange

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für INDICA JAHLI – „Indica Jahli“ (Jahli WorldWide)

CHRIS TURNER „Love & Legacy“

Der Mann mit den goldenen Schuhen. Und dem gewissen Extra, wenn es gilt den Jazz ein wenig smoother daherkommen zu lassen. Typisch für den auch voin uns favorisierte Portland-Style. Chris Turner zählt dort (und nicht nur dort) zu den wesentliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für CHRIS TURNER „Love & Legacy“

JEFF BRADSHAW „Stronger“ (Bone Deep)

Dickes Ding! Stark im Auftritt, stark im Abgang, eine Platte, wie ein guter Freund. Jeff Bradshaw, der Mann mit der Trombone aus Philadelphia. Dortselbst allerbestens vernetzt und ein fester Sound-Bestandteil der Musik-Szenerie zwischen neuem Soul und allerlei

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JEFF BRADSHAW „Stronger“ (Bone Deep)

ASHLEY ALLEN „Sublime“

Sublime = erhaben, nobel, großartig. Jedenfalls in der Übersetzung des LEO-Portals – und die Leute dort wissen gemeinhin, was sie sagen. Und wir haben kein Problem uns dieser Meinung anzuschließen, denn das Debut-Album des Briten Ashley Allen trägt alle Züge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ASHLEY ALLEN „Sublime“

SHAILA PROSPERE „Under My Skin“

Aller guten Dinge sind 3! Oder so. Wir verstricken uns aber tiefer in die Welt der Zahlen und verraten, dass die Shaila Prospere sich mit ihren 14 neuen Soul/RnB Nummern ganz locker in den 1. Rang der britannischen Schwarz-Musik-Damen platzieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SHAILA PROSPERE „Under My Skin“