Schlagwort-Archive: 80er

JOHN MORALES pres. „The M&M Mixes Vol. 4“ (bbe)

Doppel-D = dickes Ding! Und zwar ganz dick. John Morales, NewYorker DJ und Mix-Meister aus der alten Disco-Club-Boogie Schule, gibt es uns 4-fach im 4. Teil seiner „M&M Mixes“. 4 Compact Discs = 32 (ganz neue) Mix-Kreationen = mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JOHN MORALES pres. „The M&M Mixes Vol. 4“ (bbe)

THE HEART VOL. 4 (Tokyo Dawn)

Herzens-Sachen. Selbstredend wissen wir, dass sich unterhalb jedweder Hart-Schale ein weicher Kern befindet. Mehr oder auch mal weniger leicht zugänglich ist irgendwo der Platz für Liebe und Gefühl. Und wenn der „Sweet Spot“ erst einmal

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE HEART VOL. 4 (Tokyo Dawn)

DJ FRICTION pres. „Ground Control – Boogie Some More“ (SedSoul)

Tanzen geht immer. Die Grooves & Beatz die uns jetzt der DJ Friction aus Stuttgart überlässt stammen direkt aus den 80ern. Dance, Disco, Funk, Boogie – mit höchster Effizienz lässt der DJ die Puppen tanzen. Gesammelt

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für DJ FRICTION pres. „Ground Control – Boogie Some More“ (SedSoul)

JOEY NEGRO & SEAN P. „The Best Of Disco Spectrum“ (bbe)

Und bevor wir uns hemmungslos in Richtung Tanzfläche treiben lassen, gibt´s hier erst einmal die Quiz-Frage des Tages: Was haben die Beach Boys, David Bowie und Michael Crichton gemeinsam? Falsch…denn uns ist nichts über eine gemeinsame Vorliebe für ungezwungene

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JOEY NEGRO & SEAN P. „The Best Of Disco Spectrum“ (bbe)

V.A. – „The Early Days“, King Kong Kicks Vol. 7 (Unter Schafen Records)

Nicht nur für Nostalgiker erscheint am kommenden Freitag, 30.06.17, die neue Kompilation der King Kong Kicks-Reihe bereits in ihrer siebten Auflage. Unter dem Titel „The Early Days“ versammeln sich diesmal zwanzig eindrückliche Klangbeispiele aus New Wave, Synth, Britpop, Avantgard, Post-Punk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, ... and beyond | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für V.A. – „The Early Days“, King Kong Kicks Vol. 7 (Unter Schafen Records)

RENE ROSE „Feels So Right“

Jillian Rene Wilson ist Rene Rose. Ihre Sache sind die stets unverzichtbaren Grooves & Beatz der 80er. Über diverse Umwege

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für RENE ROSE „Feels So Right“

MICHAEL JONES aka KASHIF 26.12.1959 – 25.09.2016

Gerade war er wieder auf der Bühne, ein neues Album war ebenfalls in Vorbereitung. Kashif, der als Michael Jones

Veröffentlicht unter Misc | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für MICHAEL JONES aka KASHIF 26.12.1959 – 25.09.2016

KYLIE AULDIST „Family Tree“ (Freestyle)

Es geht rund bei der Kylie. Mittels einer ansatzweise netten Bearbeitung einer gemeinsamen Aufnahme mit den Cookin´On 3 Burners immer noch oben im weltumspannenden Charts-Betrieb und nun auch noch ein neues Album unter

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für KYLIE AULDIST „Family Tree“ (Freestyle)

RYLE „The Adventures Of Jefferson Keyes“ (SedSoul)

Frank Ryle und Gäste: Kenny Thomas, Kiki Kyte, Folami Gregers, Flemming Fanø, Seest, Sulene Fleming, Jimmy Antony, Dan Goldman, Philipp Phunk Hall, Rob Hardt…

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für RYLE „The Adventures Of Jefferson Keyes“ (SedSoul)

KIKI KYTE „Disco Chick“ (SedSoul)

„Good Vibes For Dark Nights!“ Dem ist kaum mehr etwas hinzuzufügen, außer vielleicht der Weisheit, dass es während der nächtlichen Dunkelheit häufig auch einmal kälter

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für KIKI KYTE „Disco Chick“ (SedSoul)