Schlagwort-Archive: Smooth Soul-Jazz

IRENE NONIS „This Love“ & „Night Stuff“ / ALESSANDRO MAGNANINI „Someway Still I Do“ (Unreleased Tracks)

Italian Style. Marke Schema. Die stets stil-sichere Firma aus Mailand kehrte nach einiger Zeit der Ruhe wieder in den Aufnahme-Modus zurück. Unter Anleitung und in Begleitung von Gitarrist

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für IRENE NONIS „This Love“ & „Night Stuff“ / ALESSANDRO MAGNANINI „Someway Still I Do“ (Unreleased Tracks)

ROY AYERS „Silver Vibrations“ (BBE Records)

Der Klang. Das Vibrafon. Roy Ayers. Wer zählt die Songs, wer folgt den Samples. „Everybody Loves The Sunshine“ – und den Herrn Ayers, der innehalb der 5-Jahrzehnte seiner Karriere uns allen irgendwie ans Herz gewachsen ist. Soul-Jazz nach

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ROY AYERS „Silver Vibrations“ (BBE Records)

TAHIRAH MEMORY „Easy“

Klicker-Di-Klack. Tyrone Hendrix gibt den Takt vor, die Band rund um Jarrod Lawson steigt ein, um die Tahirah mal ganz „Easy“ in den richtigen Flow zu bringen. Selbstverständlich

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für TAHIRAH MEMORY „Easy“

RAHSAAN PATTERSON „Sent From Heaven“

Zeit für Slow-Mover der essentiellen Art. Keine Frage, die gepflegte Ballade steht derzeit hoch im Kurs. Und der lang vermisste Rahsaan Patterson setzt mit seiner

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für RAHSAAN PATTERSON „Sent From Heaven“

PETE BELASCO „Rubber Ball“

Aural Pleasure. Simple and True. Pete Belasco gibt uns eine weitere seiner ganz speziellen Wohltaten. Bestens geeignet für aller Wechselfälle des Lebens. Perfektes

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für PETE BELASCO „Rubber Ball“

LAVILLE „Thirty One“ & „Easy“

Alles easy-going beim Laville. Nachdem er in der 2018er Saison ganz „Easy“ mittels sanft-nachhaltigem Feuerzeug-Schwung und vorsichtig platzierten Pop bis Gospel-Akzenten

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für LAVILLE „Thirty One“ & „Easy“

VLADIMIR CETKAR „Joyride“

Der Mann mit dem glänzenden Gitarren-Lauf! Das Ende naht dem Winter-Blues, denn Vladimir Cetkar gibt uns den Sommer-Jazz schon heute. Wie immer flinkt sein

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für VLADIMIR CETKAR „Joyride“

LASPERANZA ft. IZZY CHASE „It Should Have Been You“

„Soulful Jazz…Jazzy soul? Or Soulful Funk? It’ll make you groove or chill whatever you call it.“ Verspricht uns der Rico Garofalo. Der Mann spielt eigentlich das

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für LASPERANZA ft. IZZY CHASE „It Should Have Been You“

GINO VANNELLI „Wilderness Road“ – Preview

10 Jahre. Die Zeit, die vergehen musste, bevor uns der Gino V. wieder mal ein paar neue Musiken anbietet. Nach „A Good Thing“ nun also der Gang auf

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GINO VANNELLI „Wilderness Road“ – Preview

U-NAM „Future Love“ (Skytown)

Leben und Lieben in der Zukunft? Dazu mögen wir jetzt, und an diese Stelle, keine Gedanken verschwenden und empfehlen dazu den Spike Jonze Film „Her“, in dem uns Joaquin Phonix seine ganz persönlichen Eindrücke zum Thema vorspielt. Wir hören stattdessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für U-NAM „Future Love“ (Skytown)