Schlagwort-Archive: World Music

SUDAN ARCHIVES „Confessions“

Das kommt davon! Kinder lernen spielend. Klare Sache. Aktuelles Beispiel: eine Artistin, die sich Sudan Archives nennt. In einem Alter, als ihr Name noch ein anderer wahr, griff

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SUDAN ARCHIVES „Confessions“

JULIE DEXTER „Déjà Vu“ (Ketch-A-Vibe Records)

Alles neu? Alles anders? Alter Wein in neuen Schläuchen? Sicher ist, dass dieses „Déjà Vu“ eben nicht nur als eine Art von irgendeinem diffusen Aufblitzen innerhalb der Wirrungen unseres

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JULIE DEXTER „Déjà Vu“ (Ketch-A-Vibe Records)

JAMES „BISCUIT“ ROUSE „Igazi Panzi“

Aus Philadelphia. Der Mann am Schlagzeug. Für Chaka Khan, Nile Rodgers, Stevie Wonder und so weiter und so fort. Doch der James Rouse, genannt „Biscuit“, wollte und konnte schon

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JAMES „BISCUIT“ ROUSE „Igazi Panzi“

MARCOS VALLE „Olha Quem Ta Chegando“

„The original Rio beach boy returns in style“ – sagt man gerade über den Marcos Valle, und seine neue Platte. Und selbstverständlich haben die Leute recht! Und wer´s nicht

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MARCOS VALLE „Olha Quem Ta Chegando“

MO‘ HORIZONS „Music Sun Love“ (Agogo Records)

Musik-Sonne-Liebe-Sonne-Liebe-Musik-Liebe-Musik-Sonne – so gefällt uns das auch! Wohlgefühle in Endlos-Schleife. Und damit die Party auch wirklich kein

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für MO‘ HORIZONS „Music Sun Love“ (Agogo Records)

HAGELSLAG „D-Room Sessions“

…denn das Gute liegt so nah! In unserem Fall in Hannover. Genauer gesagt in den dortigen D-Room Studios. Unter Leitung von Anthony Williams gibt sich dort seit einigen Monaten eine locker-zusammengestellte

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Misc | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für HAGELSLAG „D-Room Sessions“

SEBA KAAPSTAD „Africa“

„Thina“ – der Titel des zweiten Seba Kaapstad Albums hat selbstredend afrikanische Wurzeln, schließt aber die Welt rundherum mit ein. „Thina“ steht für „Uns“ (wahrscheinlich jedenfalls…) und nimmt damit schon einmal die universellen Sounds der Musiken

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SEBA KAAPSTAD „Africa“

MARK DE CLIVE-LOWE „O-Edo Nihonbashi“

Ahnen-Forschung, Teil 2. Mark de Clive-Lowe nimmt uns wieder mit auf seine Route zwischen Neuseeland und Japan. Klang-Bilder, Impressionen, Entdeckungen. Natürlich

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MARK DE CLIVE-LOWE „O-Edo Nihonbashi“

SEBA KAAPSTAD „Breathe“

Die Afrika-Connection. Von Stuttgart aus. 2013 landete Sebastian Schuster (Seba!) in Kapstadt. Ein Studium auf der dortigen UCT sollte es sein. Und wurde dann doch um einiges größer. Musik-Verbindungen wurden erschlossen, aufgebaut und ausgebaut. Und nachdem sich die Sound-Dinge

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SEBA KAAPSTAD „Breathe“

DOUYÉ „Quatro – Bossa Nova Deluxe“ (Groove Note)

So elegant. Douyé, und ihre Bossa-Samba-Jazz Kollektion. Und zu jedem Song ein neues, farbenfrohes Outfit, inklusive der passenden Be-Hütung. Ein Blick in das wertigst gestaltete

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für DOUYÉ „Quatro – Bossa Nova Deluxe“ (Groove Note)