Schlagwort-Archive: New York

SonicSoul “Best Of 2016” – Personal Favorites & More

Just listed some of the songs and albums we personally have enjoyed in 2016 – of course, without any particular order… or any claim to be complete.

Veröffentlicht unter Reviews, Misc | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SonicSoul “Best Of 2016” – Personal Favorites & More

The Top 30 SonicSoul Reviews in 2016…

…out of around 350 previews and reviews on www.sonicsoulreviews.com – here are the 30 posts that get the most interest and clicks from our readers. Just by public demand… 1. DON PHILIPPE „The World Connects“ 2. QUENTIN MOORE „The V-Day … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Misc | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für The Top 30 SonicSoul Reviews in 2016…

MARK MURPHY „The Jazz Singer – Anthology The Muse Years“ (Soul Brother)

Musik – das passende Geschenk, Teil 1. Unser Vorschlag heute: Mark Murphy. Jazz und Stimme. Nach Sinatra und vor Porter. „The Jazz Singer“. Natürlich stets ohne breite Anerkennung außerhalb verschworener

Veröffentlicht unter Reviews, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MARK MURPHY „The Jazz Singer – Anthology The Muse Years“ (Soul Brother)

AARON NEVILLE „Apache“ (Tell It Records)

Die Stimme. 75 Jahre in Betrieb, mindestens 50 davon im Einsatz für Liebe und Verständigung im Rahmen der weltweit anerkannten Sprache der Schwarz-Musik. Aber selten klang sie so wohltuend gut, wie heute. Die stets besondere

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AARON NEVILLE „Apache“ (Tell It Records)

THE R&R SOUL ORCHESTRA „Call On Me“

Julio macht den Hit! Und sein R&R Soul Orchestra setzt die richtigen Töne zur richtigen Zeit, beherrscht den locker

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE R&R SOUL ORCHESTRA „Call On Me“

STILL WEAVENS „Amisana“ (Tokyo Dawn)

Boom-Bang-O-Bang-Boom. Oder so. Still Weavens kommt aus den Kreisen rund um NewYork und bringt uns die Tokyo Dawn Markenzeichen in einer Art und Weise, als ob er nie etwas anderes gezaubert hätte. Elektro-Beatz – hart, kompromisslos, aber stets

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für STILL WEAVENS „Amisana“ (Tokyo Dawn)

GREG DEAN feat. ERIC ROBERSON „Grass Ain´t Greener“

Oha! Da braut sich ja ganz schön etwas zusammen. Greg Dean ist der Mann, der die Dinge perfekt zusammenfügt. Vorgestellt hatte er sich kürzlich mittels „Unconditional Love“, einem von Jarrod Lawson und Chantae Cann zu höchsten Soul-Jazz Weihen geführten SonicSoul … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GREG DEAN feat. ERIC ROBERSON „Grass Ain´t Greener“

BROOKLYN FUNK ESSENTIALS „Funk Ain´t Ova“ (Dorado)

Tanz-Musik. Old-School als Programm. Da sitzt die Frisur, während die Gliedmaßen den Vorgaben des DJ´s brav Folge leisten. So soll es sein, wenn der Beat stimmt, der Groove groovt und die Nacht lang genug ist, um sich ordentlich auszutoben. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für BROOKLYN FUNK ESSENTIALS „Funk Ain´t Ova“ (Dorado)

THE R&R SOUL ORCHESTRA „WantCha“ & „Have You Ever“

Was lange währt wird endlich gut! Julio Herrera und sein R&R Soul Orchestra trafen sich seit 2009 im Studio, um die Songs für ihr jetzt zur Veröffentlichung anstehendes Debut einzuspielen.

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

SHARON JONES & THE DAP KINGS „Big Bulbs“

Endlich! Spekulatius mit Zartbitter-Schokoladenseite steht ja schon seit einigen Wochen auf unserem täglichen Speiseplan – was fehlte war bis jetzt der passende Sound zum Keks.

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar