Schlagwort-Archive: 2019

SEAN KHAN „Distant Voice“ (BBE Rec.)

London Beatz! Sean Khan spielt das Saxofon – vor geraumer Zeit galt er als einer der tragenden Musiker zwischen Acid Jazz und Broken Beat. Mit seinen SK Radicals stellte er seine eigenen Ideen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SEAN KHAN „Distant Voice“ (BBE Rec.)

FLEVANS ft. LAURA VANE „Mr. Right“

Wieder zurück. Nigel Evans als Flevans als „Mr. Right“. Meint zumindest die Laura Vane, die sich laut und deutliche zum Thema zu Wort meldet. Flevans, der uns zuletzt als Kompilator

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FLEVANS ft. LAURA VANE „Mr. Right“

MIGUEL MIGS ft. LISA SHAW „Moving Light“

Salted Music! Dabei stets irgendwie im Schwebezustand. Miguel Migs zündet eine weiteren Tanz-Stufe und bringt eine neue Folge seiner Sci-Fi-House-Dancer in die Umlaufbahn. Stets in bester

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MIGUEL MIGS ft. LISA SHAW „Moving Light“

MARTHA HIGH & ITALIAN ROYAL FAMILY „A Little Spark“

Foto: Stefano Capirilli Neues aus der Welt der Schönen und Reichen, des Hoch- und Geldadels: The Italian Royal Family grüßt ihre neue Königin: Ms. Martha High. Ja, genau die Frau, die einst

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für MARTHA HIGH & ITALIAN ROYAL FAMILY „A Little Spark“

ALIKE „Kitchen Table Coffee“

Junge Leute machen Musik. Und zwar genau die Richtige! Ihr offensichtlich guter Geschmack in Sachen Sound & Stil führte Izzy Marangos, Lucas Clahar, Theo Maniura und Ethan Sweeting bereits

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ALIKE „Kitchen Table Coffee“

MILES MOSLEY „Brother“

Dampf ab! Miles Mosley, Großmeister am großen Bass, und innovativer Spielgestalter auf eigenem Platz und flexibler Mitspieler bei Leuten des neueren Jazz-Geschehens. „Uprising“ nannte

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MILES MOSLEY „Brother“

ORPHEUS „Visions“ (JSL-Orpheus)

So kann’s gehen: „Through the employment of hallucinogenic plant medicines, Orpheus has traveled to the beyond, exploring outer realms of consciousness to bring back these exquisite visionary tales.“ Der Artist, der vor einigen Jahren eines der wichtigsten Soul-Jazz-Soul Alben des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ORPHEUS „Visions“ (JSL-Orpheus)

AUTERIA „WALLY“ WINZER JR. „Sweet Deal – The A’s Sensual Mixes“ (Whirl Publ.)

Der „Metronom Man“ meldet sich wieder! Natürlich mit punktgenauen Beatz und originalen 80’s Grooves. Der Auteria Winzer Jr., auch kurz Wally genannt, verfügt über eine

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AUTERIA „WALLY“ WINZER JR. „Sweet Deal – The A’s Sensual Mixes“ (Whirl Publ.)

DANNY G & THE MAJOR 7ths. ft. FEHADAH & ZASKA – „Time the Healer“

Zeit macht nur vor dem Teufel halt – wusste auch schon der Barry Ryan zu berichten, als er einst den Versuch unternehmen musste, in einer Fremdsprache singend seine Karriere

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für DANNY G & THE MAJOR 7ths. ft. FEHADAH & ZASKA – „Time the Healer“

T.L. SHIDER „Some How Some Way“ (TL Ent.)

Qualität setzt sich immer mal durch – irgendwie und irgendwann. Ein Soulist, wie der T.L.Shider sollte diesbezüglich als Nächster auf der Hit-Liste stehen. Zumindest innerhalb der Soul-Hörerschaft, die

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für T.L. SHIDER „Some How Some Way“ (TL Ent.)