Monatsarchive: März 2016

CALEB GUTIERREZ „Addicted“

Detroit-Soul 2016. Als Front-Mann der The Infatuations etablierte sich Caleb Gutierrez mittels formidabler

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für CALEB GUTIERREZ „Addicted“

CHARLES BRADLEY „Changes“ (Daptone)

Mann. Oh Mann! Charles Bradley. Soul-Stimme mit besonderer Laufbahn. Spätberufen, aber dann so richtig. Seele, ohne Angst. Stimmbänder, mit allen Wassern dieser Welt gewaschen, angerauht und gereift. Da bleibt kein Auge trocken

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für CHARLES BRADLEY „Changes“ (Daptone)

NICHOLAS RYAN GANT „Maze“

GhettoFalsetto. Und nicht nur da. Nicholas Ryan Gant, der sich gern mal mit eben diesem Titel unterlegt, ist gut bei Stimme. Egal, um welche Höhen und Tiefen es geht. Bestens ausgebildet

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für NICHOLAS RYAN GANT „Maze“

NATASHA WATTS „2nd. Time Around“ (SedSoul)

Das geht gut! Vor und zurück und ab nach vorn. Natasha Watts befindet sich bereits seit geraumer Zeit unter Beobachtung der Herren Hardt & Ryle (eventuell besser bekannt als Cool Million), mit denen sie einige ihrer gern betanzten Tracks einspielte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NATASHA WATTS „2nd. Time Around“ (SedSoul)

JAMES DAY „Repertoire“

Ein Rückschau, eine Vorschau, eine Umschau. James Day ist Meister im Verknüpfen von Soul und Pop. Seine Melodien durchzieht die Leichtigkeit des Seins, seine Grooves sind unantastbar, seine Arrangements immer mit dem Siegel für übergeordnete Qualität

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JAMES DAY „Repertoire“

GREGORY PORTER „Don´t Lose Your Steam“

Dampf ablassen mit Gregory Porter. Der Mann ist unangefochten die Nr. 1 im Jazz-Vokal-Land – wo er ist, darf Jazz auch mal außerhalb der üblichen Kreise die Stimmung machen.

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für GREGORY PORTER „Don´t Lose Your Steam“

TOM GLIDE feat. FUNMILAYO NGOZI „All I Need Is You“

Das wurde jetzt aber auch Zeit! Seit einigen Monaten fungiert Tom Glide als Haupt-Akteur, wenn es gilt britische Tanzböden mit genau passenden Step-und Club-Beatz zu versorgen. Seine Mix-Maxe

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für TOM GLIDE feat. FUNMILAYO NGOZI „All I Need Is You“

SCHEMA goes to the Movies… (Schema Records)

Kino-Tag! Schema, das von uns bevorzugte italienische Platten-Label, mit einigen Neu-Auflagen im Rahmen der beliebten „Easy Series“. Plus Alex Puddu, dessen Vorlieben

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für SCHEMA goes to the Movies… (Schema Records)

Anita Bias, Amber und Paris Strother – König(innen) im Reich der Soul-Atmosphäre. Stimmen und Stimmung. Träume aus schwebender Elektronik und Worten der Liebe.

Publiziert am von jms | Kommentare deaktiviert für KING „We Are KING“ (KING Creative)

STILL WEAVENS „Amisana“ (Tokyo Dawn)

Boom-Bang-O-Bang-Boom. Oder so. Still Weavens kommt aus den Kreisen rund um NewYork und bringt uns die Tokyo Dawn Markenzeichen in einer Art und Weise, als ob er nie etwas anderes gezaubert hätte. Elektro-Beatz – hart, kompromisslos, aber stets

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für STILL WEAVENS „Amisana“ (Tokyo Dawn)