Sonic Soul startete einst als Radio Show und ist nun schon seit vielen Jahren maßgeblich für die Verbreitung des guten Tons verantwortlich.

Hier finden sich aktuellste Reviews zwischen Soul und Jazz, inklusive aller Spielarten die dazwischen und an deren Grenzen liegen – immer jenseits irgendwelcher modischen Trends, aber dafür auch immer mit dem Gütesiegel für übergeordnete Qualität.

Und ab jetzt auch wieder zum Mit-Hören. Via Brian Hursts renommiertem www.soulandjazz.com Angebot – jeweils monatlich aktualisiert.

[ Read this post in english ]

Veröffentlicht unter Misc | Hinterlasse einen Kommentar

BRYONY JARMAN-PINTO „Feel Those Things / Riverside“


Ganz privat. BRYONY JARMAN-PINTO bereitet uns auf ihr zweites Album vor. Produziert von Ben Lamdin, der nicht nur als Nostalgia 77 eigene Musiken schafft, sondern zuvor auch Songs von Jamie Cullum oder Alice Russell in Szene gesetzt hat. Bekannt für ein Sanftmut-Soundspektrum zwischen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für BRYONY JARMAN-PINTO „Feel Those Things / Riverside“

THIS IS DJ’S CHOICE VOL. 4 – GU


Unique Records Düsseldorf. Untrennbar verbunden mit Henry Storch, dem vor 6 Jahren verstorbenen DJ und Label-Gründer. Um befreundeten DJ’s eine Möglichkeit zu geben, ihr ganz persönliches Set auf CD/Vinyl-Länge zu komprimieren, startete Unique vor einigen Jahren die „This Is DJ’s Choice“ Serie. Praktisch zum Mitnehmen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THIS IS DJ’S CHOICE VOL. 4 – GU

4 – 4 THE WEEKEND mit THOMAS DYBDAHL „Graffiti Boy“ – BIGHEADMODE ft. SAHRA „Just Can’t“ – AUDREY POWNE „From The Fire“ – EDERLEZI Children“


Sorry. Doch wieder anders. Ist sicher nur eine vorübergehende Wirrung. Zudem sind vor einigen Stunden ein paar geschriebene Worte eines geschätzten britischen Musik-Verbreiters bei mir geblieben. Grob übersetzt lautete die Ankündigung zu seiner Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 4 – 4 THE WEEKEND mit THOMAS DYBDAHL „Graffiti Boy“ – BIGHEADMODE ft. SAHRA „Just Can’t“ – AUDREY POWNE „From The Fire“ – EDERLEZI Children“

FRIDAY’S NEW RELEASES mit JALEN NGONDA „Illusions“ – FLO NAEGELI „Home“ – NOEL GOURDIN „You (I’m Ready)“ – OTIS MC DONALD & ALOE BLACC „Simple Man“


Zurück vom Pfad der Un-Tugend. Stattdessen wieder knietief im Soul. Tradition trifft Moderne. So, wie wir’s am liebsten hören. Seitdem in der Vor-Saison ein gewisser JALEN NGONDA mit seinem „Come Around And Love Me“ Album alle Soul-Tugenden Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FRIDAY’S NEW RELEASES mit JALEN NGONDA „Illusions“ – FLO NAEGELI „Home“ – NOEL GOURDIN „You (I’m Ready)“ – OTIS MC DONALD & ALOE BLACC „Simple Man“

VESSNA SCHEFF „Jam“


Lange Rede, kurzer Sinn. YESSNA SCHEFF macht’s vor und läßt uns zuhören. Die Frau, die jetzt von Philadelphia ihre Musiken verbreitet (und dortselbst zudem auch als „Visiual Artist“ aktiv ist) erzählt von ihrer Idee einer Nacht auf dem Rollerskating-Rink – ein Ambiente, dass auch schon Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für VESSNA SCHEFF „Jam“

GLENN JONES ft. ERIC NOLAN & TONY EXUM JR. „I Wanna Be Closer“


Und während die anderen noch schunkeln, sind wir schon eine Stufe weiter. Oder auch zwei. Ignorieren somit schon mal den allgemeinen Stimmungswechsel und widmen uns mit Haut und Haaren unseren Liebsten. „I Wanna Be Closer“ verlegt die Stimmung Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GLENN JONES ft. ERIC NOLAN & TONY EXUM JR. „I Wanna Be Closer“

4 – 4 THE WEEKEND mit ERIN STEVENSON „Almost“ – SAHRA „Alone Again“ – RICKY JONES „Crazy Sexy“ – STEVEN „THE SCOTSMAN“ HARVEY „The Body And Soul Album“ –


Mittendrin – und trotzdem grundsolide? Rundherum wird jedwede Gelegenheit gern wahrgenommen, die die Suchenden garantiert aus der Rolle fallen läßt. Muss ja nicht sein, nicht wahr? Wie gewohnt können wir an dieser Stelle mit gutem Rat zur Seite Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 4 – 4 THE WEEKEND mit ERIN STEVENSON „Almost“ – SAHRA „Alone Again“ – RICKY JONES „Crazy Sexy“ – STEVEN „THE SCOTSMAN“ HARVEY „The Body And Soul Album“ –

FRIDAY’S NEW RELEASES mit IQRAM & THE IMMIGRANT GROOVE, TAWATHA AGEE & MARLON SAUNDERS – BOREAL SUN „ Code“ – THE DINING ROOMS „On And On“ – ROSIE FRATER-TAYLOR „Featherweight“


Neben der Spur? Oder ist der Weg mal wieder das Ziel? Sei’s drum. Worte wie Schall und Rauch. Geradezu hilflos, wenn es gilt die Musiken auch nur im Ansatz zu beschreiben. Hören, statt lesen. Wäre schon viel gewonnen, wenn die Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FRIDAY’S NEW RELEASES mit IQRAM & THE IMMIGRANT GROOVE, TAWATHA AGEE & MARLON SAUNDERS – BOREAL SUN „ Code“ – THE DINING ROOMS „On And On“ – ROSIE FRATER-TAYLOR „Featherweight“

NUBIYAN TWIST ft. NILE RODGERS “ Lights Out“


„Licht aus! Spot an!“ Direkt aus Iljas Disco-Nähkästchen. Wie gemacht für’s NUBIYAN TWIST Nonett, dass mittels einer überaus flott daherkommenden Verquickung von Jazz, World und Disco Elementen ihr neues Album „Find Your Flame (VÖ 03.05.). Durchaus Anteil am Gelingen der „Lights Out“ Aufforderung hat Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NUBIYAN TWIST ft. NILE RODGERS “ Lights Out“

THE BLACK KEYS „Beautiful People (Stay High)“ – GARY CLARK JR. „Maktub“


Manchmal muss es lauter sein. Mehr Gitarre. Weniger Kosmetik. Heute ist so ein Tag. Also lassen wir THE BLACK KEYS aufspielen und steigen entsprechend animiert ein – „Beautiful People (Stay High)“ kommt uns mit Hymnen-Charakter entgegen. Kein Widerspruch. Album kommt unter dem Titel „Ohio Players“ am Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE BLACK KEYS „Beautiful People (Stay High)“ – GARY CLARK JR. „Maktub“