Schlagwort-Archive: UK

4 – 4 THE WEEKEND (and beyond…) mit BAHAMA SOUL CLUB, TOM MOULTON, TALL BLACK GUY & THE PEOPLE OF 2020

Sonne weg? Der Sommer soll dem allgemeinen Vernehmen nach ohnehin eher gemischt ausfallen – gut also, wenn wir uns darauf schon jetzt nachhaltig einstimmen. Natürlich im richtigen Mischungs-Verhältnis. Das halten wir auch für dieses

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 4 – 4 THE WEEKEND (and beyond…) mit BAHAMA SOUL CLUB, TOM MOULTON, TALL BLACK GUY & THE PEOPLE OF 2020

CITRUS SUN ft. NOEL MCKOY „California Soul“

Wer reitet so spät…es ist der Bluey Maunick mit seinen Citrus Sun Kumpanen, die einen weiteren Gruß aus ihrem für August geplanten Album „Expansions & Visions“ auf die Reise schicken. Eingespielt

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für CITRUS SUN ft. NOEL MCKOY „California Soul“

ABI FLYNN „Courage“

Wie gut! Abi Flynn ist endgültig zurück. Wer ihre Geschichte kennt, der sollte den Wert der „Courage“ noch ein wenig höher einordnen und

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ABI FLYNN „Courage“

4 – 4 THE WEEKEND (and beyond…) mit LAURA VANE & THE VIPERTONES, FULL FLAVA ft. DONNA GARDIER, KIZZO & SONAR ft. DAVID TORN

Jetzt aber schnell! Vor dem nächsten Gewitter rasch noch die Stimmung für’s Wochenende einpegeln. Unser Vorschlag: Laura Vane & The Vipertones , die mit ihrem neuen „Beat Junkie“ genau die richtigen Retro-Knöpfe drückt, um

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 4 – 4 THE WEEKEND (and beyond…) mit LAURA VANE & THE VIPERTONES, FULL FLAVA ft. DONNA GARDIER, KIZZO & SONAR ft. DAVID TORN

KAMAAL WILLIAMS feat. LAUREN FAITH „Hold On“

Wu-Funk. So nennt der Kamaal Williams seine Sounds & Beatz, die er zwischen allen Jazz, Funk, Fusion, Hip-RnB und Broken Rhythm Stühlen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für KAMAAL WILLIAMS feat. LAUREN FAITH „Hold On“

JOEY NEGRO pres. 30 YEARS OF Z RECORDS (Z Records)

30 Jahre! 30 Jahre wie im Flug. Unter dem gleißenden Disco-Himmelszelt, zwischen flitzene Glitzer-Kugeln und allerlei buntem Lichter-Zeugs. Dave Lee, der

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JOEY NEGRO pres. 30 YEARS OF Z RECORDS (Z Records)

TOGETHER Compilation (Soho Radio Records)

Ein Kessel Buntes. Soho Radio, im gleichnamigen Stadteil Londons beheimatet und seit 2014 online auf Sendung. Ein Schmelztiegel der Sounds und Visions der

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für TOGETHER Compilation (Soho Radio Records)

PETE JOSEF ft. MARIE LISTER „Giants“

Großes Ding! Pete Josef macht einen Riesen-Schritt in Richtung seines neuen Albums „I Rise With The Birds“, das jetzt für Oktober terminiert

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für PETE JOSEF ft. MARIE LISTER „Giants“

ZARA MCFARLANE „Future Echoes“

Von Ferne her erreicht uns ein Echo. Ist es die Zukunft von Soul und Jazz? Gepaart mit allerlei Musiken, deren Ursprünge in Afrika oder der Karibik zu veorten sind. Sicher ist, dass es die

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ZARA MCFARLANE „Future Echoes“

MATT JOHNSON „With The Music“

Mit Musik geht alles besser! Recht hat er, der Matt Johnson. Und der Mann weiß, wovon er spricht. Seit 2002 übt er via Keyboards und sonstigem Input einen nicht unbedeutenden Einfluss auf die

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MATT JOHNSON „With The Music“