Schlagwort-Archive: Soul Pop

NYREE „Brighter Shade Of Love“

So leicht und luftig – das schwimmt sogar in Milch. Hier geht´s selbstredend nicht um die locker aufgeschlagenen Inhalt eines bekannten Schoko-Riegels, sondern um die

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für NYREE „Brighter Shade Of Love“

DARA TUCKER „Radio“

Alles wird/ist gut! In Zeiten wie diesen gibt uns Dara Tucker eine Portion gute Laune mit auf den Weg. „Radio“ erzählt Geschichten aus den Tagen, in denen das Musik-Programm

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für DARA TUCKER „Radio“

TOM GLIDE „Divas Got Soul“ Preview…

Tom Glide und die Frauen. Gutes Thema. Da hören wir gerne zu. Nachdem er anno 2010 mit seinen Luv Allstars den Sounds & Grooves der Earth, Wind & Fire in überaus überzeugender

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für TOM GLIDE „Divas Got Soul“ Preview…

NIKKA COSTA “Nothing Compares 2 U”

Tochter aus gutem Hause. Ihr Vater Don unterlegte u.a. die Stimmen von Frank Sinatra oder Sammy Davis Jr. mit den passenden Arrangements – of schwelgerisch, immer stimmungsvoll und elegant. Dem Vernehmen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für NIKKA COSTA “Nothing Compares 2 U”

Y’AKOTO „All I Want (Comme Ci, Comme Ça)“

Ganz wichtig für jeden Frankreich-Aufenthalt: Comme Ci, Comme Ca. Das geht immer. Auch für Y´akoto, die uns schon eine der der liebsten Soul-Damen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Y’AKOTO „All I Want (Comme Ci, Comme Ça)“

DOME 25 YEARS – 50 Classic Tracks (Dome)

25 Jahre in 50 Teilen. Von Sinclair bis Shaun Escoffery, dessen hier zu Gehör gebrachtes „Ain´t No Time“ die Qualitäten eines der wichtigsten europäischen Soul-Jazz Label zusammenfasst. Dome Records! Santosh & Peter Robinson…und eine Vielzahl wohlfeiler Modern-Soul Pretiosen (siehe Tracklist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Cool, calm & collected | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für DOME 25 YEARS – 50 Classic Tracks (Dome)

TINA JENKINS CRAWLEY feat. ALMA PURA „Gonna Be Alright“

Estuardo Galeno Stapleton. Der Mann für die nachhaltigsten Jazz-Soul Interpretationen dieser Tage. Zuletzt führte er Shana Tucker zu einer bestens gestalteten Version von Frau Turners „What´s Love Got…“ – jetzt gibt er uns einen weiteren Auszug aus seinen Bearbeitungen von

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für TINA JENKINS CRAWLEY feat. ALMA PURA „Gonna Be Alright“

JILL PEACOCK (Do Right! Music)

Hit! Jill Peacock erzählt uns die Geschichte einer Nacht. „3 O’Clock“ schwirrt über einem stoisch-trägen Beat, der Elektro-Schub befördert die Hookline auf eine kreisförmige Umlaufbahn zu der Frau Peacock die passenden Worte findet. Klassich ausgebildet, dann mit Weiterbildung auf dem

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für JILL PEACOCK (Do Right! Music)

SIMON LAW feat. CARON WHEELER „Morning Love“

Simon Law ist The Funky Ginger. Klar doch – mit äußerstem Wohlgefallen erinnern wir uns an die ganz speziell federnden Grooves & Beaz, die er einst mit SoulIISoul verlegte

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für SIMON LAW feat. CARON WHEELER „Morning Love“

STELLA SEZON „Savouring The Moment“

The Lady is a Tramp! Heute hier, morgen dort. Immer anders. Jetzt irgendwo an spanischen Gestaden. Mit traurigem Blick und ohne diese roten Lippen. Zwischen den

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für STELLA SEZON „Savouring The Moment“