Schlagwort-Archive: Smooth Soul-Jazz

VIVIAN SESSOMS „Life II“ (Ropeadope) – TAHIRAH MEMORY „Asha“ (Tahirah Memory)

Frauen. Soul. Jazz. Pop. Oder einfach „nur“ Musik! Und zwar die Beste, die es in dieser Saison bisher zu hören gab. Wissen wir natürlich längst, dass es an Tahirah Memory und Vivian Sessoms bis dato

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für VIVIAN SESSOMS „Life II“ (Ropeadope) – TAHIRAH MEMORY „Asha“ (Tahirah Memory)

LASPERANZA „Seeds“ (Dome)

Auf den Inhalt kommt es an! Und auf das, was man daraus macht. Oder was daraus wird. Zunächst einmal geht´s hier um ein Album, dass einige der Top-Soul-Hooks

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für LASPERANZA „Seeds“ (Dome)

VIVIAN SESSOMS ft. SHEDRICK MITCHELL & AMP FIDDLER „People“ & „The Best Is Yet To Come (& Twin Souls Reprise)“ ft. CASEY BENJAMIN

Das Leben ist ein immerwährender Fluß. Und in vielen Teilen und Unterteilungen. Leben ist Veränderung – eine Sichtweise, die uns Vivian Sessoms auch mit ihrem 2-teiligen Lieder-Zyklus „Life“ entgegenhält. Noch steht unsere Begeisterung für

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für VIVIAN SESSOMS ft. SHEDRICK MITCHELL & AMP FIDDLER „People“ & „The Best Is Yet To Come (& Twin Souls Reprise)“ ft. CASEY BENJAMIN

SUNLIGHTSQUARE „Hanging Tough / The Groove“

Record Store Day? Da war doch was, oder? Na, sicher! Und da wird auch etwas bleiben. Zum Beispiel eine 7′ Single des noch recht jungen britischen Labels namens Alim. Deren

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SUNLIGHTSQUARE „Hanging Tough / The Groove“

HAGELSLAG „D-Room Sessions“

…denn das Gute liegt so nah! In unserem Fall in Hannover. Genauer gesagt in den dortigen D-Room Studios. Unter Leitung von Anthony Williams gibt sich dort seit einigen Monaten eine locker-zusammengestellte

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Misc | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für HAGELSLAG „D-Room Sessions“

LASPERANZA ft. KAYLEIGH O’NEILL „Working Day & Night“

Lasperanza! Rico Garofalo mit dem zweiten Teil seiner Aufbereitungen (mehr oder auch weniger) bekannter Soul-Jazz-Pop Nummern früheren Zeiten. Sicher kein fundamental

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für LASPERANZA ft. KAYLEIGH O’NEILL „Working Day & Night“

THE MIDNIGHT HOUR „Live At Linear Labs“

Die Stunden um Mitternacht. Darüber hatte Scorsese einst schon einen feinen Film erstellt („Die Zeit nach Mitternacht“ aus dem Jahr 1985) – die passende Musik dazu machen schon seit einiger Zeit Adrian Younge und Ali Shaheed Muhammad (A Tribe Called … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE MIDNIGHT HOUR „Live At Linear Labs“

NORMAN BROWN „The Highest Act Of Love“ – KEIKO MATSUI „Echo“ (Shanachie)

Schönklang für alle Gelegenheiten. Die Firma Shanachie erweist sich ein weiteres Mal als ganz zuverlässig, wenn es gilt die Lautsprecher mit weich geränderten Jazz-Wellen zu füllen. Hier und heute stehen Gitarre und Piano

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für NORMAN BROWN „The Highest Act Of Love“ – KEIKO MATSUI „Echo“ (Shanachie)

IRENE NONIS „This Love“ & „Night Stuff“ / ALESSANDRO MAGNANINI „Someway Still I Do“ (Unreleased Tracks)

Italian Style. Marke Schema. Die stets stil-sichere Firma aus Mailand kehrte nach einiger Zeit der Ruhe wieder in den Aufnahme-Modus zurück. Unter Anleitung und in Begleitung von Gitarrist

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für IRENE NONIS „This Love“ & „Night Stuff“ / ALESSANDRO MAGNANINI „Someway Still I Do“ (Unreleased Tracks)

ROY AYERS „Silver Vibrations“ (BBE Records)

Der Klang. Das Vibrafon. Roy Ayers. Wer zählt die Songs, wer folgt den Samples. „Everybody Loves The Sunshine“ – und den Herrn Ayers, der innehalb der 5-Jahrzehnte seiner Karriere uns allen irgendwie ans Herz gewachsen ist. Soul-Jazz nach

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ROY AYERS „Silver Vibrations“ (BBE Records)