Schlagwort-Archive: Nu School

THE DANGERFEEL NEWBIES ft. BRENDA NICOLE MOORER & CAREY DURHAM „Lonely“

Unsere Lieblings-Band aus Atlanta ist zurück. Und offenbar in allerbester Stimmung. „Lonely“ gilt als Vorbote für ein neues Album, dass uns als „Culture Dawn“ ab dem 12. Oktober wieder einmal die Vielfalt des Schwarz-Musik-Schaffens

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE DANGERFEEL NEWBIES ft. BRENDA NICOLE MOORER & CAREY DURHAM „Lonely“

BUTCHER BROWN „Camden Square“

Live und direkt. Butcher Brown gelten seit ihrem 2014er Debut „ALl Purpose Music“ als maßgeblich für handgefertigte Instrumental-Grooves an der gemeinsamen Schnittstelle von Soul-Funk-Jazz-HipHop. 5 manngifaltig

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BUTCHER BROWN „Camden Square“

MARIBOU STATE „Kingdom In Colour“ (Counter Records)

Kein Soul, kein Jazz, kein Hip-Hop, kein Pop – dafür einfach nur Maribou State. Und das ist weit mehr, als nur die Summe der unterschiedlichsten Musiken, die das Duo auf ihrem neuen „Kingdom In Colour“ Album

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MARIBOU STATE „Kingdom In Colour“ (Counter Records)

KELELA „LMK – What´s Really Good Remix“

Ein Jahr danach. Innerhalb des Jahrgangs 2017 markierte Kelelas Debut „Take Me Apart“ den aktuellen Standard für wegweisenden R&B – 12 Monate später greift sie die Songs

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für KELELA „LMK – What´s Really Good Remix“

FROM THE ARCHIVE VOL. 2 – compiled by VOLCOV (bbe)

Interessantes Archiv, dessen Inhalt uns der Volcov (der eigentlich Enrico Crivellaro heißt, aus Italien stammt und dortselbst ein Label namens Neroli betreibt) zumindest in gekonnt gewählten

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FROM THE ARCHIVE VOL. 2 – compiled by VOLCOV (bbe)

LEONA BERLIN „Leona Berlin“ (Warner)

Nun ist es endlich so weit! Nach Jahren der Vorbereitung, der Optimierung in Sound und Soul, der Sammlung an Erfahrung, der Stärkung der eigenen Präsenz und immerhin 4 vorab veröffentlichten Singles, wird

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für LEONA BERLIN „Leona Berlin“ (Warner)

NATHAN HAINES „Zoot Allure“ (Papa Rec.)

Remixed & Remodeled. Frisch getüncht und mit dem Sinn für´s Detail aufgehübscht. So, oder so, Nathan Haines passt in jedes Jahr. In der Übergangsphase bis zum Start seines 11. Albums gibt´s also jetzt eine Variante seiner „5 A Day“ Platte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NATHAN HAINES „Zoot Allure“ (Papa Rec.)

THE SO SOULFUL COLLECTION VOL. 3 (So Soulful)

So Soulful, der Jai. Und das jetzt schon zum 3. Mal. Schon seit jungen Jahren im Namen der guten Soul-Grooves & Beatz unterwegs, gilt er heute als feste DJ-Größe im umtriebigen Indie-Radio-Biz der britischen Insel. Als solche ist das tägliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Cool, calm & collected | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE SO SOULFUL COLLECTION VOL. 3 (So Soulful)

DARIEN DEAN & OMAR ft. SAYCON SENGBLOH „Straight UP!“ (Mixes)

Endlich da! Darien Dean & Omar & Saycon Sengbloh gehen „Straight UP!“. Die guten Grooves bleiben hier, der Sommer geht weiter. Irgendwo zwischen Afrika, Jamaica und London ist der Beat entstanden, der direkt auf Heart-Head-Hips & Soul abzielt und unverzüglich

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für DARIEN DEAN & OMAR ft. SAYCON SENGBLOH „Straight UP!“ (Mixes)

WE ARE LEIF „Imperfect“ & „I´ve Found You“

Zeit für Neu-Klang aus Bristol. We Are Leif zelebrieren eine fein verwobene Sound-Melange aus Jazz und R&B, aufgemischt mit der musikalischen Tradition ihrer Heimat-Stadt (irgendwo zwischen Massive Attack und Roni Size) oder gar Anklängen aus

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für WE ARE LEIF „Imperfect“ & „I´ve Found You“