Schlagwort-Archive: Nu School

TANK & THE BANGAS „Ants“

New Orleans Sound-Gumbo. Tarriona Ball nennt sich Tank und als solche manövriert sie ihre Banggas über Stock und Stein. Ein famos unaungewogene Mixtur aus Jazz, HipHop, Funk

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für TANK & THE BANGAS „Ants“

QUANTIC „Atlantic Oscillations“

Will Holland als Quantic. Eigentlich auf immerwährender Welt-Umrundung. Stets auf der Suche nach neuen Sound-Abenteuern. Immer neu, immer anders, immer Quantic eben. Seit einiger

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für QUANTIC „Atlantic Oscillations“

MARK DE CLIVE-LOWE „O-Edo Nihonbashi“

Ahnen-Forschung, Teil 2. Mark de Clive-Lowe nimmt uns wieder mit auf seine Route zwischen Neuseeland und Japan. Klang-Bilder, Impressionen, Entdeckungen. Natürlich

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MARK DE CLIVE-LOWE „O-Edo Nihonbashi“

RALF GUM „Progressions“ (Gogo)

Last Night A DJ Saved My Life. Vielleicht war´s der Ralf Gum, der euch schon das ein, oder andere, Mal mittels ein paar flott zurechtgelegter Beatz die Nacht, die

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für RALF GUM „Progressions“ (Gogo)

SOLANGE „When I Get Home“ (Columbia)

Zuhause ist´s am schönsten. Da ist sich die Solange (Knowles) ganz sicher. Die Schwester der Beyoncé bewegt sich seit ihrem „A Seat At The Table“ Langspieler auf der Ebene

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SOLANGE „When I Get Home“ (Columbia)

BASHIRI ASAD ft. MUFFY CAKES „The Animal“

So flexibel, der Bashiri Asad. Er macht, was ihm in den Sinn kommt – und das macht er gut. Zuletzt überzeugend mit einer Hommage an Gil Scott-Heron und einem handfesten

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BASHIRI ASAD ft. MUFFY CAKES „The Animal“

JORDAN RAKEI „Mind´s Eye“ – ELLA HABER „Old Friends“

Joradn Rakei nimmt sich wieder Zeit für sich selbst. Und seine ganz eigenen Musiken. Nach zahlreichen Begleit-Umständen mit Tom Misch, Alfa Mist, Barney Artist, Loyle Carner, seinem

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JORDAN RAKEI „Mind´s Eye“ – ELLA HABER „Old Friends“

J. LAMOTTA „Turning“

Nachts in Berlin. Unterwegs in der schwebenden Göttin. Standesgemäß und absoulut passend zur J. Lamotta, die mit „Turning“, und dem dazugehörenden Cruiser-Video, ihr 2. Album „Suzume“ (wie können uns erinnern, dass die perfekte

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für J. LAMOTTA „Turning“

RC & THE GRITZ „Analog World“ (Ropeadope)

Ein Mann spielt aus Erfahrung. RC Williams ist mit seiner Band seit 2004 unterwegs – seit 2013 als The Gritz bekannt und seit 2016 mit eigenem Album auf vielfältigsten Soul-Pfaden unterwegs. Ein besonderes Renomee konnte die Crew als Backing-Band der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für RC & THE GRITZ „Analog World“ (Ropeadope)

LUCIEL „…And That´s All I Remember“ (Herzog Records)

Gesammelte Erinnerungen einer Band namens Luciel. Aus Köln. Vier Herren und ihre Gäste. Und ein Album-Debut, dass ihre gemeinsamen, in den vergangenen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für LUCIEL „…And That´s All I Remember“ (Herzog Records)