Schlagwort-Archive: Nu School

VIVIAN SESSOMS „Life II“ (Ropeadope) – TAHIRAH MEMORY „Asha“ (Tahirah Memory)

Frauen. Soul. Jazz. Pop. Oder einfach „nur“ Musik! Und zwar die Beste, die es in dieser Saison bisher zu hören gab. Wissen wir natürlich längst, dass es an Tahirah Memory und Vivian Sessoms bis dato

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für VIVIAN SESSOMS „Life II“ (Ropeadope) – TAHIRAH MEMORY „Asha“ (Tahirah Memory)

SERALEEZ „No No Never“

„Berlin Future Soul“ – Seraleez sind eine Band der Hauptstadt, eine Art von Soul steht auf ihrem Programm, das die Zukunft des Genres irgendwo zwischen diveren Schwarz-Musik-Schnittstellen verortet. Jazz ist dabei (kaum verwunderlich, wenn man weiß, dass

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SERALEEZ „No No Never“

MARCOS VALLE „Alma“

Schu-Bi-Duuuh-Ba-Schu-Bi-Daaa…dazu ein ganz lockerer Schwung aus dem Rückraum, entsprechend Sonnenschein von oben und eine gewisse Leichtigkeit des Seins drumherum. Marcos Valle ist einer dieser Bossa-Pop-Soul-Funk Großmeister Brasiliens, die

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MARCOS VALLE „Alma“

ELLA HABER „Clay“ & JORDAN RAKEI „Say Something“

Aus-tralien. Ganz neu, oder schon (fast) etabliert. Mit sonnigem Gemüt und dunkleren Wolken am Horizont. Ganz aufmerksamen Nutzern dieser Seiten sind die „Old Friends“ der Ella Haber ja schon im vergangenen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ELLA HABER „Clay“ & JORDAN RAKEI „Say Something“

STEVE LACY „Apollo XXI“ – Preview

So chic, der junge Mann! Steve Lacy (weder verwandt, noch verschwägert, mit dem 2004 verstorbenen Jazz-Sax-Spieler gleichen Namens) ist der kommende Artist der Stunde. Für Louis Vuitton auf dem Catwalk, für diverse Fummel-Fashions in den Kameras und ausgerechnent neben Greta … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für STEVE LACY „Apollo XXI“ – Preview

BRYONY JARMAN-PINTO „Saffran Yellow“

Folk-Soul? Hatten wir doch gerade erst, nicht wahr? Wir lassen jetzt mal offen, ob der „Saffran Yellow“ auch genug Folk im Soul hat (oder andersrum) – interessanter

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BRYONY JARMAN-PINTO „Saffran Yellow“

QUANTIC ft. DENITIA „You Used To Love Me“

Will „Quantic“ Holland ist zurück in der Stadt. Mit eigenem Studio in Brooklyn und der Rückkehr auf die moderne Tanzfläche. Quantic auch als Resident DJ

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für QUANTIC ft. DENITIA „You Used To Love Me“

FREDDIE JOACHIM ft. NATALIE OLIVERI „Backyards“ & „Serenade“

Beatz! Der Freddie Joachim macht die die Grooves, verlegt die Schienen und poliert das Finish, auf dem sich dann gemeinhin irgendwelche Stimm-Wandler aus- und vertun

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für FREDDIE JOACHIM ft. NATALIE OLIVERI „Backyards“ & „Serenade“

CONNER YOUNGBLOOD „A Few Extra Tracks From Cheyenne“ (Counter)

Nachschlag. Aber ganz sanft und ganz natürlich sowieso. Conner Youngblood gibt uns von drei bereits bekannten Songs alternative Sound-Varianten mit auf dem Weg in die

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für CONNER YOUNGBLOOD „A Few Extra Tracks From Cheyenne“ (Counter)

TERRI WALKER „OK“

Volle Kraft voraus! Terri Walker ist wieder einmal die passende Front-Frau für Joe Buhdha, dem aus Nottingham stammenden Produzenten mit Quasi-Legendenstatus. Seine Stärke

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für TERRI WALKER „OK“