Schlagwort-Archive: Jazz Fusion

AZYMUTH, ALI SHAHEED MUHAMMAD & ADRIAN YOUNGE „Pulando Corda“ & the story so far…

Jazz is Dead – Azymuth definitiv nicht! Das in diesem Jahr gestartet Projekt des Duos Adrian Younge/ Ali Shaheed Muhammad erweist sich auf im dritten Teil als Jungbrunnen ausgesuchter Legenden des Genres. Azymuth, das brasilianische Trio, das einst mittels

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AZYMUTH, ALI SHAHEED MUHAMMAD & ADRIAN YOUNGE „Pulando Corda“ & the story so far…

JERSEY STREET „No One Can Take Your Place“ (Video)

Die von uns derzeit besonders gern befahrene Straße, diese Jersey Street. Und bevor wir ab dem 25.09. die Fahrt mittels des dann erscheinenden Album-Debuts dieser Briten in ganzer Breite, Raffinesse und Schönheit

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JERSEY STREET „No One Can Take Your Place“ (Video)

4 – 4 THE WEEKEND (and beyond…) mit MF ROBOTS, BIRDEE ft. ANDRÉ ESPEUT, SAUCY LADY & TABER GABLE

„Happy Song“. Ein guter Anfang. Und im Zusammenspiel mit der von Doris Day einst angepriesenen „Happy Seife“ ein sicherer bringer für den bevorstehenden Abend. Das lassen wir jetzt mal genauso einwirken und gehen ein paar Schritte vorwärts. Die

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 4 – 4 THE WEEKEND (and beyond…) mit MF ROBOTS, BIRDEE ft. ANDRÉ ESPEUT, SAUCY LADY & TABER GABLE

THE SONICSOUL PLAYLIST SEPTEMBER 2020

SonicSoul zum Hören. Teil &. Ab jetzt in monatlicher Folge. Details zur aktuellen Ausgabe gibt’s hier und bei SoulandJazz.com Sonic Soul Playlist (September, 8th., 2020) Curated by Joerg Schmitt & SoulandJazz.com FREE Stream / On Demand 🎧 https://bit.ly/3bFxDSf HD DL … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE SONICSOUL PLAYLIST SEPTEMBER 2020

STR4*TA „Aspects“

London-Town. Im Jahr 2020. Jazz-Funk mit dem gewissen britischen Soul-Flavor. Ganz in Sinn und Zweck den Vorgaben den Vorgaben entsprechend, die in den frühen 80ern des vorherigen Jahrhunderts in London, und drumherum, aufgestellt

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für STR4*TA „Aspects“

BUTCHER BROWN „#KingButch“ (Concord)

Schmelztiegel. In Handarbeit. Mit Herz und Verstand. Die 5 Herren, die als Butcher Brown seit geraumer Zeit mittels ihrer Idee eines umfassenden Jazz-Funk Konglomerats

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BUTCHER BROWN „#KingButch“ (Concord)

AZYMUTH, ALI SHAHEED MUHAMMAD & ADRIAN YOUNGE „Sumaré“ / „Apocalíptico“

Jazz Is Dead – Teil 4. Adrian Younge und Ali Shaheed Muhammad wieder auf Spurensuche – und noch einmal in Brasilien unterwegs. Nach der gelungenen Zusammenarbeit mit

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für AZYMUTH, ALI SHAHEED MUHAMMAD & ADRIAN YOUNGE „Sumaré“ / „Apocalíptico“

MATT JOHNSON „With The Music“ (Splash Blue)

Mit Musik geht alles besser! Mit Matt Johnson Musik erst recht. So einfach, so gut. Man nehme also das „With The Music“ Debut des Matt Johnson, den wir natürlich seit seiner Zeit mit Jamiroquai auf dem Zettel haben, bediene das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MATT JOHNSON „With The Music“ (Splash Blue)

JARROD LAWSON „Be The Change“ – Album Announcement…

Deine Stimme zählt! „Be The Change“. Klare Aufforderung – und passend (und zwar am 30. Oktober über Dome Records) zum 03.11.2020 allüberall an den

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JARROD LAWSON „Be The Change“ – Album Announcement…

THE STEVE MCQUEENS „Tape Ends“ (Umami Rec.)

Das „SeaMonster“ ist wieder aufgetaucht! Und kaum ist es da, schon ist es wieder entschwunden. Denn die Musiken, die The SteveMcQueens

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE STEVE MCQUEENS „Tape Ends“ (Umami Rec.)