Schlagwort-Archive: Indie

4 – 4 THE WEEKEND mit JOSÉ JAMES, BIRDEE ft. ANDRÉ ESPEUT, THOMAS DYBDAHL & LEXSOUL DANCEMACHINE

Wochenend und Sonnenschein. Ein paar flotte Weisen sollten die gute Laune noch ein wenig mehr anfeuern. Daher gleich mittenrein in die Vorbereitungen für beschwingte Zeiten. Keine Ahnung, warum das famose „No Beginning No End 2“ Album des flexibel-umtriebigen José James … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 4 – 4 THE WEEKEND mit JOSÉ JAMES, BIRDEE ft. ANDRÉ ESPEUT, THOMAS DYBDAHL & LEXSOUL DANCEMACHINE

O APERTO DA SAUDADE – Heartfelt Music From Brazil 1965-2018 (Far Out Rec.)

Schaurig-schön: Saudade. Das Gefühl, für dass es keine passende Übersetzung gibt, die unserem Sprauchraum annähernd beschreibt, um welche Art von Seelenpein es hier geht. Der portugiesische Autor Manuel de Mello beschreibt

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond, Cool, calm & collected | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für O APERTO DA SAUDADE – Heartfelt Music From Brazil 1965-2018 (Far Out Rec.)

KHRUANGBIN „Pelota“

Welt-Musik! „A Texan band with a Thai name singing a song in Spanish, loosely based on a Japanese movie.” Alles klar? Khruangbin auf der Reise. Laura Lee Ochoa, Mark Speer und

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für KHRUANGBIN „Pelota“

JARROD LAWSON „Embrace What We Are“ & PETE BELASCO „We Stand Up!“

Es ist nicht zu spät! Natürlich wogt die neue Musik des Jarrod Lawson schon überall auf den höchsten Wellen allgemeiner Aufmerksamkeit – aber

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JARROD LAWSON „Embrace What We Are“ & PETE BELASCO „We Stand Up!“

DORREY LYLES „My Realized Dream“ (Germania Music)

Mit 17 hat man noch Träume! Behauptete einst die Peggy March. Der Beleg dafür, dass man das Träumen auch im Alter von 50 noch

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für DORREY LYLES „My Realized Dream“ (Germania Music)

MATT JOHNSON „With The Music“

Mit Musik geht alles besser! Recht hat er, der Matt Johnson. Und der Mann weiß, wovon er spricht. Seit 2002 übt er via Keyboards und sonstigem Input einen nicht unbedeutenden Einfluss auf die

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MATT JOHNSON „With The Music“

INSIDE THE SONIC SOUL PLAYLIST – June 2020: CITIZEN’S ADVICE & FATCAT & TWO JAZZ PROJECT ft. ENOIS SCROGGINS & DAVID FLORIO & DIAZPORA & ASHLEIGH SMITH etc.

Die SonicSoul Playlist, Ausgabe Juni 2020. Mit dabei: CITIZENS ADVICE aus der Yoruba Liga des Osunlade. Frei laufender Groove, Jazz und World Töne darüber, drumherum Soul aus verschiedenen Quellen. Mit lockerem Drift ins Ziel. Eine Fähigkeit, die auch der FATCAT … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für INSIDE THE SONIC SOUL PLAYLIST – June 2020: CITIZEN’S ADVICE & FATCAT & TWO JAZZ PROJECT ft. ENOIS SCROGGINS & DAVID FLORIO & DIAZPORA & ASHLEIGH SMITH etc.

CARINA ANDERSSON „Taking Back The Sunshine“

Scandinavian Soul. Unter britischem Einfluss. Carina Andersson aus Schweden. Wohnhaft in London. Dortselbst aktiv im 4Hero Umfeld, und

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für CARINA ANDERSSON „Taking Back The Sunshine“

BAHAMA SOUL CLUB ft. BILLIE HOLIDAY „Ain’t Nobody’s Business“ – ft. JOHN LEE HOOKER „Never Roam No More“

Was lange währt. Der Oliver Belz ließ sich viel Zeit für das neue Album seines Bahama Soul Clubs. Schon 2018 erreichten uns erste Ausläufer – John Lee Hooker

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BAHAMA SOUL CLUB ft. BILLIE HOLIDAY „Ain’t Nobody’s Business“ – ft. JOHN LEE HOOKER „Never Roam No More“

THE HEART VOL. 5 (Tokyo Dawn Rec.)

Herzens-Sache! Tokyo Dawn läßt die Sonne mal wieder am richtigen Fleck aufgehen. Der fünfte Teil ihrer sorgfältig ausgewählten Liebeslieder bringt uns wieder die gewohnt toughe

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Cool, calm & collected | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE HEART VOL. 5 (Tokyo Dawn Rec.)