Schlagwort-Archive: Indie

DR. RUBBERFUNK ft. JOHN TURRELL „My Life At 45 Part 4 – Boom / „Steppin In“

The Doctor Is In! Egal, wo’s zwickt oder zwackt, der Steve Ward als Dr. Rubberfunk kann aus seinem Köfferchen stets die wirkungsvollste Soul-Funk-Blues Therapie hervorzaubern. Sein aktueller Weg

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für DR. RUBBERFUNK ft. JOHN TURRELL „My Life At 45 Part 4 – Boom / „Steppin In“

SERAVINCE & LYMA „Junk Love“ (Flowriders Studio)

Junk: „things that are considered to have no use or value“. Behauptet das Oxford Learners Dictionary – und wir schließen uns dem jetzt mal

Veröffentlicht unter Reviews, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SERAVINCE & LYMA „Junk Love“ (Flowriders Studio)

ELLIOTT MACAULEY ft. COLLEEN MARSHALL „Little Things“

Klein und fein. Elliott Macauley gibt uns so ganz nebenbei ein paar neue Noten aus seinem Home-Studio. Seine „Little Things“ sind ein komplex aufgebautes, ineinander verwobenes

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ELLIOTT MACAULEY ft. COLLEEN MARSHALL „Little Things“

CANDACE WOODSON „Tonight“

Neues Outfit, neues Styling, neues Label, neue Candace? Mitnichten! Denn sie bleibt auch weiterhin ein Garant für wohl sortierten Soul für Erwachsene. Gediegene Produktion, wohltuende Melodie, bequemes

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für CANDACE WOODSON „Tonight“

EFAJEMUE ft. JOSH AUCKLAND & ZEPHYR AVALON „Me, Myself & I“

Aus Los Angeles. Und gerade in Vorbereitung, um sich gemeinsam mit Moonchild auf den Weg nach Europa zu machen. In Berlin wird sich der Mann, der sich Efajemue nennt, am 10.02. im Privatclub

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für EFAJEMUE ft. JOSH AUCKLAND & ZEPHYR AVALON „Me, Myself & I“

CROWD COMPANY „A New Direction“ and more…

Die Richtung stimmt! Soul und Funk und Pop aus der Traditions-Kiste. Und zwar mit britischem Einschlag. Deutliche 60er/70er Reminiszenzen, rundherum immer mit genau den Songs im Rücken, die in jenen Tagen die

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für CROWD COMPANY „A New Direction“ and more…

IZO FITZROY „Blind Faith“

Wir mögen die Izo! Sie ist immer gut – für eine feine Soul-Nummer oder einen ganz flotten Tanz-Schwinger. Ihr „I Want Magic“ Beitrag zum 2019 Club-Vergnügen war eine große Sache – die jetzt ihren verdienten Wieder-Auftritt im Rahmen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für IZO FITZROY „Blind Faith“

THUNDERCAT ft. STEVE LACY & STEVE ARRINGTON „Black Qualls“

Es ist wie’s ist. Der Stephen Bruner, der sich als Thundercat mit entsprechendem Position in neu-klingenden Soul-Funk-Hip-Hop-RnB Gefilden

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THUNDERCAT ft. STEVE LACY & STEVE ARRINGTON „Black Qualls“

KHRUANGBIN & LEON BRIDGES „C-Side“

Foto: Pooneh Ghana Auf die Mischung kommt es an! Und die zwischen Khruangbin, diesem Trio mit dem speziellen Gitarren-Klang über stoischen Beat, und Leon Bridges, einer der markantesten, neueren

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für KHRUANGBIN & LEON BRIDGES „C-Side“

SAHARA GRIM „Abstracted“

2019 – das Nach-Hören, Teil 5. Und jetzt wird’s mal richtig spannend! Sahara Grim, soeben mit frischem UCLA Abschluß und somit bereit für höhere Aufgaben – und Weihen. Umfassend talentiert, umfassend interessiert und mit der

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SAHARA GRIM „Abstracted“