Schlagwort-Archive: in between

TANK & THE BANGAS „Ants“

New Orleans Sound-Gumbo. Tarriona Ball nennt sich Tank und als solche manövriert sie ihre Banggas über Stock und Stein. Ein famos unaungewogene Mixtur aus Jazz, HipHop, Funk

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für TANK & THE BANGAS „Ants“

BRAINSTORY „Dead End“

Sweet Soul Music á la Leon Michels. Brainstory schreiben das neueste Kapitel der Big Crown Label-Geschichte. Das Trio aus Kalifornien, der Sound-Schmied aus

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für BRAINSTORY „Dead End“

QUANTIC „Atlantic Oscillations“

Will Holland als Quantic. Eigentlich auf immerwährender Welt-Umrundung. Stets auf der Suche nach neuen Sound-Abenteuern. Immer neu, immer anders, immer Quantic eben. Seit einiger

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für QUANTIC „Atlantic Oscillations“

PETE BELASCO „Rubber Ball“

Aural Pleasure. Simple and True. Pete Belasco gibt uns eine weitere seiner ganz speziellen Wohltaten. Bestens geeignet für aller Wechselfälle des Lebens. Perfektes

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für PETE BELASCO „Rubber Ball“

MARK DE CLIVE-LOWE „O-Edo Nihonbashi“

Ahnen-Forschung, Teil 2. Mark de Clive-Lowe nimmt uns wieder mit auf seine Route zwischen Neuseeland und Japan. Klang-Bilder, Impressionen, Entdeckungen. Natürlich

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MARK DE CLIVE-LOWE „O-Edo Nihonbashi“

LAVILLE „Thirty One“ & „Easy“

Alles easy-going beim Laville. Nachdem er in der 2018er Saison ganz „Easy“ mittels sanft-nachhaltigem Feuerzeug-Schwung und vorsichtig platzierten Pop bis Gospel-Akzenten

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für LAVILLE „Thirty One“ & „Easy“

SOLANGE „When I Get Home“ (Columbia)

Zuhause ist´s am schönsten. Da ist sich die Solange (Knowles) ganz sicher. Die Schwester der Beyoncé bewegt sich seit ihrem „A Seat At The Table“ Langspieler auf der Ebene

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SOLANGE „When I Get Home“ (Columbia)

JORDAN RAKEI „Mind´s Eye“ – ELLA HABER „Old Friends“

Joradn Rakei nimmt sich wieder Zeit für sich selbst. Und seine ganz eigenen Musiken. Nach zahlreichen Begleit-Umständen mit Tom Misch, Alfa Mist, Barney Artist, Loyle Carner, seinem

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JORDAN RAKEI „Mind´s Eye“ – ELLA HABER „Old Friends“

GINO VANNELLI „Wilderness Road“ – Preview

10 Jahre. Die Zeit, die vergehen musste, bevor uns der Gino V. wieder mal ein paar neue Musiken anbietet. Nach „A Good Thing“ nun also der Gang auf

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GINO VANNELLI „Wilderness Road“ – Preview

LUCAS ARRUDA „Onda Nova“

So leicht, so locker, so souverän. Lucas Arruda macht „Onda Nova“. Eine perfekt zusammengefügte Musik-Welt aus Nord und Süd. Das Amerika der späten

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für LUCAS ARRUDA „Onda Nova“