Schlagwort-Archive: in between

BLUE LAB BEATS „Keep Moving“

NK-OK und Mr DM. Zwei Jungs aus London. Die Coolness im Blick, die Haare schön. Dazu mit der Idee, dass die Zusammenführung von Jazz, Hip-Hop und Soul auch ohne umfangreichen Sample-Einsatz möglich ist. „Blue Skies“ nannten sie ihr Debut, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BLUE LAB BEATS „Keep Moving“

MIRAMODE ORCHESTRA „Tumbler“

Ganz im Ernst. Die sieben Herren des Miramode Orchestra machen in Berlin ihre Sache – irgendwie Jazz, irgendwie aber auch Pop für schlaue Leute und Stimmungen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für MIRAMODE ORCHESTRA „Tumbler“

MOONCHILD „Cure“

Reisende zum Mond. Und wieder zurück. Die 3 von Moonchild planen ihre nächste Punktlandung und schicken eine aurale Wohltat

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für MOONCHILD „Cure“

THE BROTHERS NYLON „Bitches Cold Brew“ (Resistant Mindz)

Mit Ach und Krach! Diese Brüder werden dich nicht gleichgültig lassen. Denn hier geht´s ums Ganze. Kein Schlagloch wird ausgelassen, kein Fallstrick umgangen – Mike und Nick Rufolo machen sich díe Sound-Welt, wie sie ihnen gefällt. Aber – was eben

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE BROTHERS NYLON „Bitches Cold Brew“ (Resistant Mindz)

JANE BIRKIN „La Javanaise“

Ein besondere Beziehung. Gainsbourg und Birkin. Viel mehr als nur „Je T´aime…“ – zumindest für die Jane, die bis heute die ChanSongs, die das

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für JANE BIRKIN „La Javanaise“

MARK DE CLIVE-LOWE „Live At The Blue Whale“

Alleskönner. Mark de Clive-Lowe. Zwischen Club und Jazz. Zwischen DJ und Musiker. Er legt die Dinge auf, er spielt das Piano in gekonnter Manier, er mixt den

Veröffentlicht unter Reviews, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für MARK DE CLIVE-LOWE „Live At The Blue Whale“

NICK HAKIM ”Bet She Looks Like You”

Auf dem Weg. Nach oben. Nach vorn. Nick Hakim, der uns 2014 mittels seiner „Where Will You Go“ EP´s um unsere geschätzte

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für NICK HAKIM ”Bet She Looks Like You”

EL MICHELS AFFAIR „Tearz b/w Vocal Intercourse“

Süßer die Beatz nie klingen! El Michels Affair nimmt sich wieder die rauhbautzigen Hip-Hop Töne vom RZA und seinem Wu Tang Clan vor, um diese in unbekannte Sphären zu entführen. Das klappte anno

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für EL MICHELS AFFAIR „Tearz b/w Vocal Intercourse“

MAX RICHTER „Three Worlds: Music From Woolf Works“ (Universal)

Klassik? Mitnichten – natürlich basieren vielerlei Passagen innerhalb der Klangbilder des Max Richter auf den Errungenschaften des frühen Musikschaffens – dazu dargeboten auf den

Veröffentlicht unter Reviews, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für MAX RICHTER „Three Worlds: Music From Woolf Works“ (Universal)

MARK WHITFIELD „Grace“ (Marksman Prod.)

Der Jazz. Die Gitarre. Die Familie. Mark Whitfield zeigt uns, wie es geht. „Grace“ ist das erste Album des mit vielerlei Stil-Wassern vertrauten Gitarristen seit 7 Jahren. Mit dabei – die Whitfield Family Band. Am Piano

Veröffentlicht unter Reviews, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für MARK WHITFIELD „Grace“ (Marksman Prod.)