Schlagwort-Archive: in between

JESSICA LAUREN „Almeria“ (Freestyle)

Sonntags-Jazz. Jessica Lauren. Seit vielen Jahren in ihrer eigenen Jazz-Welt unterwegs. Eigen, weil sie sich nicht von irgendwelchen Trends und Strömungen leiten lässt, sondern konsequent die Töne anstellt, die sie will, und die wahrscheinlich

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JESSICA LAUREN „Almeria“ (Freestyle)

GHOST-NOTE „Swagism“ (RSVP Records)

F!U!!N!!!K!!!! Auf die eigene Art. Konzipiert und auf die Beine gestellt von Robert „Sput“ Searight und Nate Werth, die ansonsten gern im Snarky Puppy Verbund

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GHOST-NOTE „Swagism“ (RSVP Records)

HITS AGOGO TWO (Agogo Records)

Hits – und solche die es sein sollten. Frisch serviert und abspielbereit, direkt aus den hannoverschen Sound-Werkstätten, die für ihre zahlreichen Veröffentlichungen noch in keinem Fall irgendwelche Zugeständnisse gemacht haben. Zu Gehör kommt, was intern gefällt. Jazz in allen

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für HITS AGOGO TWO (Agogo Records)

PAUL WHITE „Rejuvenate“ (R&S Records)

Zurück zum Handwerk. Von mir aus auch anders. Paul White hat seine Lorbeeren zumeist als trick-reicher Produzent und Beat-Schmied für hippende Hopper (Danny Brown) verdient. Verjüngung heisst jetzt sein Motto – und damit die Besinnung auf

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für PAUL WHITE „Rejuvenate“ (R&S Records)

JAZZANOVA ft. RACHEL SERMANNI „Rain Makes The River“ …and more

Die unfehlbaren 5! Jazzanova vor dem nächsten Schritt durchs Land der guten Grooves und neuen Sounds. „The Pool“ wird die musikalischen, und sonstigen Erfahrungen, des Teams innerhalb der 10 Jahre, die seit

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JAZZANOVA ft. RACHEL SERMANNI „Rain Makes The River“ …and more

MALIA „Ripples (Echoes Of Dreams)“ (MPS)

Ganz nah dran. An Malia. Die Frau, die sich mit jeder Aufnahme und in jeder Einstellung in geänderter Fasson zeigt – mal in neuem Soul-Zeug, mal mit afrikanischen

Veröffentlicht unter Reviews, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für MALIA „Ripples (Echoes Of Dreams)“ (MPS)

KADHJA BONET „Mother Maybe“ & „Delphine“

Foto: Bella Lieberber Unsere liebste Beschallungs-Fee ist zurück. Kadhja Bonet, als Elfe im Märchenwald gestartet, der sie über Paris, Berlin, Amsterdam, London, Kopenhagen, Barcelona und Brüssel

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

TOSHIO MATSUURA GROUP „LovePlayDance – 8 Scenes From The Floor“ (Brownswood)

Gute Freunde! Toshio Matsuura und Gilles Peterson. Der Japaner als Ideen-Geber der legendären Jazz-Dance Combo United Future Organization, der Brite als Sound-Vordenker des Talkin´ Loud Labels. Das Debut der U.F.O setzte Maßstäbe, die Firma Taklin´ Loud sowieso. Und jetzt

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für TOSHIO MATSUURA GROUP „LovePlayDance – 8 Scenes From The Floor“ (Brownswood)

ADRIAN YOUNGE pres. „Voices Of Gemma“ (Linear Labs)

Bel-Canto aus Los Angeles. Adrian Younge, meisterhafter Kreateur in Töne gesetzter Bild-Sprachen, bringt uns den Schön-Sang und nennt es die „Voices of Gemma“. Brooke DeRosa stellt ihre Stimme

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für ADRIAN YOUNGE pres. „Voices Of Gemma“ (Linear Labs)

PETER VON POEHL „Sympathetic Magic“ (BMG)

Art-Pop. Aus Schweden. Unter französischem Einfluss. Mit dem Sinn für Lautmalerei und den Bildern, die nur besondere Musiken entstehen lassen können. Peter von Poehl ist ein

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für PETER VON POEHL „Sympathetic Magic“ (BMG)