Schlagwort-Archive: Electronica

CRACKAZAT „Period Works – The Album“ (Z Records)

Alles in allem. Ben J. Worrall ist Crackazat. Und als dieser gibt er uns seit Jahren spannend-aufgeregte Tanz-Beatz, die uns ganz locker zwischen Disco, House, Funk und ein wenig Soul hin und her schwanken lassen. Kein Wunder also, dass Dave … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für CRACKAZAT „Period Works – The Album“ (Z Records)

4 – 4 THE WEEKEND (and beyond…) mit MF ROBOTS, BIRDEE ft. ANDRÉ ESPEUT, SAUCY LADY & TABER GABLE

„Happy Song“. Ein guter Anfang. Und im Zusammenspiel mit der von Doris Day einst angepriesenen „Happy Seife“ ein sicherer bringer für den bevorstehenden Abend. Das lassen wir jetzt mal genauso einwirken und gehen ein paar Schritte vorwärts. Die

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 4 – 4 THE WEEKEND (and beyond…) mit MF ROBOTS, BIRDEE ft. ANDRÉ ESPEUT, SAUCY LADY & TABER GABLE

SHAPES: SIDEWAYS – Compiled by Robert Luis (Tru Thoughts)

Chefsache! Robert Luis höchstselbst trägt die Verantwortung für das regelmäßige Gelingen der hauseigenen „Shapes“ Kompilationen, die schon seit einigen Jahren als Rückblick und Werkschau des Sortiments der Firma Tru Thoughts haben. Und so

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SHAPES: SIDEWAYS – Compiled by Robert Luis (Tru Thoughts)

HARRY JAY-STEELE „Precious“

Britisch. Neuer Soul, neuer Pop – mit Stil und Atmosphäre. Der Harry Jay-Steele hat sich viel Zeit genommen, um sein Debut-Album nach allen Regeln der Kunst erklingen zu lassen. „Precious“ ist die zweite Single aus

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für HARRY JAY-STEELE „Precious“

MATT JOHNSON „With The Music“ (Splash Blue)

Mit Musik geht alles besser! Mit Matt Johnson Musik erst recht. So einfach, so gut. Man nehme also das „With The Music“ Debut des Matt Johnson, den wir natürlich seit seiner Zeit mit Jamiroquai auf dem Zettel haben, bediene das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MATT JOHNSON „With The Music“ (Splash Blue)

THE STEVE MCQUEENS „Tape Ends“ (Umami Rec.)

Das „SeaMonster“ ist wieder aufgetaucht! Und kaum ist es da, schon ist es wieder entschwunden. Denn die Musiken, die The SteveMcQueens

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE STEVE MCQUEENS „Tape Ends“ (Umami Rec.)

BRAD STANK „Kinky Om“ (Heist of Hit Records)

Bequeme Rückenlage, bitte! Ein gewisser Brad Stank (eigentlich Bradley Mullins und aus Liverpool stammend) lädt mit einem kaum hörbaren

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BRAD STANK „Kinky Om“ (Heist of Hit Records)

THE SONICSOUL PLAYLIST AUGUST 2020

SonicSoul zum Hören. Teil &. Ab jetzt in monatlicher Folge. Details zur aktuellen Ausgabe gibt’s hier und bei SoulandJazz.com Sonic Soul Playlist (August 5, 2020) Curated by Joerg Schmitt & SoulandJazz.com FREE Stream / On Demand 🎧 https://bit.ly/2PxNDvs HD DL … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Misc | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE SONICSOUL PLAYLIST AUGUST 2020

RACHEL ECKROTH ft. SY SMITH „Perfect Love“

Kein Bild, kein Ton – dafür aber das Versprechen, dass Rachel Eckroth und Sy Smith ab dem kommenden Freitag in allen Kategorien einen überzeugenden Beitrag

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für RACHEL ECKROTH ft. SY SMITH „Perfect Love“

EGO ELLA MAY „Honey For Wounds“ (UpperRoom Records)

Fast verpasst! Ego Ella May – „Honey For Wounds“. Moderne Soul-Musik als Balsam für die geschundene RnB-Seele. Und so vieles mehr. Natürlich wissen wir um die butterweichen Elektro-Beatz der Frau May schon länger, natürlich konnte

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für EGO ELLA MAY „Honey For Wounds“ (UpperRoom Records)