Schlagwort-Archive: Dance

SOUL TOGETHERNESS 2019 – Preview

Der Herbst 2019 kündigt sich an! Und damit natürlich auch die Kompilation, die uns seit nunmehr schon 20 Jahren den Oktober vergoldet. „Soul Togetherness 2019“ steht in konzentrierter Tanz-Klasse seinen 19 Vorgängern in nichts nach – fünfzehn Auszüge aus den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SOUL TOGETHERNESS 2019 – Preview

SYNTHIA ft. LADY WRAY „Tonight You Might“

Na sowas! Der Hofstaat der Großen Krone aus Brooklyn auf neuem Sound-Terrain. Da sind wir natürlich dabei. Leon Michels, dessen Musiken und Klang-Welten uns ohnehin irgendwie am Herzen liegen, hat gemeinsam mit Homer Steinweis beschlossen, dass es nunmehr an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SYNTHIA ft. LADY WRAY „Tonight You Might“

JOHN MORALES „All Q’d Up Vol. 2“ (Quantize Rec.)

Dance! Dance! Dance! John Morales liefert seit nunmehr schon seit über 40 Jahren die passenden Beatz dazu. Jeder Takt perfekt abgestimmt zwischen House, Soul und Disco. Flotteste

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JOHN MORALES „All Q’d Up Vol. 2“ (Quantize Rec.)

THE BRAND NEW HEAVIES „TBNH“ (Acid Jazz)

Die Brand New Heavies sind die neue Leichtigkeit? Oder doch nur das olle Tanz-Ding aus längst vergangenen Zeiten? Sicher, der hippe Funk-Jazz-Soul-Mix, den die band einst als „Acid Jazz“ mit auf die Stil-Schienen setzte, hat längst das Ende des Abstellgleises

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE BRAND NEW HEAVIES „TBNH“ (Acid Jazz)

THE TERRI GREEN PROJECT „What A Feeling“ (Euro Musik)

Mit-Doppel-T. Wie „flott“ und „Hit-t“ oder Terri und Toddi. „What A Feeling“! Terri Green und Torsten Abrolat singen und spielen auf. Tanzen, rundherum und wieder von vorn. Die

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE TERRI GREEN PROJECT „What A Feeling“ (Euro Musik)

LYNDA DAWN „At First Light“ – Preview

Vom ersten Sonnenstrahl bis zur Dämmerung – Elektro-Boogie-Beatz im 80s Styling führen durch den Tag. Und mittendrin, zur Mittagszeit, gibt es zum Lunch ein „Theme from Cha-Cha“, dass uns die Lynda Dawn im Latin-Jazz Umfeld als aktuelle

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für LYNDA DAWN „At First Light“ – Preview

SOULUTIONS „Fate“ – Preview

Louise Mehan und Steve Lee haben’s wieder getan! Ist wohl ihr Schicksal, oder so. Wie dem auch sei, die Sterne stehen gut für allerbesten UK-Soul. Klassenlos, wertstabil, übegreifend. Songs von mit gut geölten Melodie-Linien, die Sounds drumherum stets mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SOULUTIONS „Fate“ – Preview

THE MUSIC INSIDE ME – 30 SOUL GEMS & LOST GROOVES (Expansion)

2-30-75. Die Kombination der aktuellen Kompilation aus dem Hause Expansion. Tony Monson, britischer Soul-Gentleman mit nahezu legendärem Status, gibt uns einen 30-teiligen

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE MUSIC INSIDE ME – 30 SOUL GEMS & LOST GROOVES (Expansion)

V ft. LADY ALMA „Just Call“

Kurz und knapp ist er der Valvin Roane als V unterwegs. Mit seinem Album „The Revalation Is Now Televised“ konnte er vor nunmehr schon 14 Jahren nicht nur unsere Aufmerksamkeit auf seine

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für V ft. LADY ALMA „Just Call“

RASHEED ALI „1968: The Other Side Of Town“ (Digital Rain Factory)

Aus 3 wird 4: Eigentlich als Trilogie geplant, gibt uns Rasheed Ali nun auch noch einen vierten Teil seiner Einblicke in die Wirklichkeit des Jahres 1968. Ein bisher noch fehlender Mosaik-Stein

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für RASHEED ALI „1968: The Other Side Of Town“ (Digital Rain Factory)