Schlagwort-Archive: Classic

MICK HARVEY „I Love You…No Do I“

Mick Harvey als Serge Gainsbourg. Letzerer hätte Anfang April seinen 90. Geburtstag absolvieren können – für Mr. Harvey, der sich bereits seit 20 Jahren

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für MICK HARVEY „I Love You…No Do I“

THE WANTS LIST 4 (Soul Brother)

Gutes bleibt. Daher sind diese wohlsortierten sortierten, sorgfältig ausgewählten und kennerhaft erkannten Zusammenstellungen immer gültiger Soul-Perlen auch stets willkommen. Und die Ausgaben der „Wants List“ sind inzwischen fast ebenso rar, wie die darauf

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE WANTS LIST 4 (Soul Brother)

THE JOHN L. NELSON PROJECT „Don´t Play With Love“ (Ropeadope)

Oster-Sonntags-Jazz. Wir blicken zurück. Familien-Geschichten und Familien-Bande. “Our personalities are a lot alike, but his music is like nothing I’ve ever heard before,” sagte einst ein gewisser Purpur-Prince über die Musiken, die einst sein Vater zu Papier und

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für THE JOHN L. NELSON PROJECT „Don´t Play With Love“ (Ropeadope)

FIRST TOUCH (Star Creature)

Electro-Boogie-Dance-Club-Sounds. Zeitlos. First Touch aus Mannheim/Berlin fügen die passenden 80er Sound- und Groove-Elemente zu stets erfrischenden Dance-Nummern zusammen. No-Nonsense Beatz. Im Original

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für FIRST TOUCH (Star Creature)

REUBEN FOWLER BIG BAND ft. HAMISH STUART „Black Cow“

„Aja“ wurde 40 – und keiner hat´s gemerkt. Keiner? Mitnichten! Denn auf der britischen Insel gibt´s den Reuben Fowler. Ein Mann mit Geschmack und ausgestattet mit dem Wissen, welche Musiken wirklich bedeutsam. „Aja“ zählt sicherlich dazu. Auch im Ranking

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für REUBEN FOWLER BIG BAND ft. HAMISH STUART „Black Cow“

SOUL ON THE REAL SIDE #8 (Outta Sight)

Die Original-Soul-Klasse. Teil 8. Tanzmusik par excellence. Potentielle Pop-Schlager-Hits der 70er, denen der umfassende Erfolg versagt blieb. Rar und wahr. Und selbstverständlich

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SOUL ON THE REAL SIDE #8 (Outta Sight)

ELISE LEGROW „Playing Chess“ (S-Curve)

Ein Liederbuch mit Tradition, eine Frau mit Stimme dazu. Und Charisma. Ein Kombination mit Hit-Potential. Konzipiert exakt vom gleichen Trio-Team, dass uns einst Joss Stone näherbringen konnte. Und nun also Elise LeGrow – die Geheimnisvolle. Sicher eine überzeugende Wahl. Ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für ELISE LEGROW „Playing Chess“ (S-Curve)

ETHEREAL MAGIC 3 (Expansion)

Deep-Soulful-LaidBack-Grooves verspricht Ethereal Magic nun schon zum dritten Mal. Und da auch in diesem Jahr die DJ-Legende Tony Monson für die Umsetzung des Sound-Konzepts verantwortlich war, können wir uns beruhig zurücklehnen und die 16-teilige Stil-Kollektion auf uns wirken lassen. Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ETHEREAL MAGIC 3 (Expansion)

THE REAL SOUND OF MARK GRUSANE (bbe)

Chicago Style. Jedenfalls wenn es nach Mark Grusane geht. Von Kindesbeinen an mit der Faszination für´s richtig DJ-ing. Von da ab auf der Suche nach einem eigenen Weg, nach eigenen Platten, nach eigenen Beatz & Grooves. Sein Mr. Peabody Record … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE REAL SOUND OF MARK GRUSANE (bbe)

MESHELL NDEGEOCELLO „Tender Love“

Meshell geht fremd. Ein ganzes Album lang. „Ventriloquist“ bringt ihre private Rückschau. Die 80er – Zeit der Jugend. Der Soundtrack dazu jetzt

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für MESHELL NDEGEOCELLO „Tender Love“