Schlagwort-Archive: Brasil

AZYMUTH, ALI SHAHEED MUHAMMAD & ADRIAN YOUNGE „Pulando Corda“ & the story so far…

Jazz is Dead – Azymuth definitiv nicht! Das in diesem Jahr gestartet Projekt des Duos Adrian Younge/ Ali Shaheed Muhammad erweist sich auf im dritten Teil als Jungbrunnen ausgesuchter Legenden des Genres. Azymuth, das brasilianische Trio, das einst mittels

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AZYMUTH, ALI SHAHEED MUHAMMAD & ADRIAN YOUNGE „Pulando Corda“ & the story so far…

AZYMUTH, ALI SHAHEED MUHAMMAD & ADRIAN YOUNGE „Sumaré“ / „Apocalíptico“

Jazz Is Dead – Teil 4. Adrian Younge und Ali Shaheed Muhammad wieder auf Spurensuche – und noch einmal in Brasilien unterwegs. Nach der gelungenen Zusammenarbeit mit

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für AZYMUTH, ALI SHAHEED MUHAMMAD & ADRIAN YOUNGE „Sumaré“ / „Apocalíptico“

MARCOS VALLE – ADRIAN YOUNGE & ALI SHAHEED MUHAMMAD „Viajando Po Aí“

Hallo Wach! Und das ganz ohne Nebenwirkungen, sieht man von der Möglichkeit einer gewissen Sucht-Gefahr ab. Denn das, was die eigenwillige Kombi aus Marcos Valle und dem eingespielten Duo Younge/Shaheed Muhammad aus den Linear Lab Studios dringen lässt, besitzt die

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MARCOS VALLE – ADRIAN YOUNGE & ALI SHAHEED MUHAMMAD „Viajando Po Aí“

O APERTO DA SAUDADE – Heartfelt Music From Brazil 1965-2018 (Far Out Rec.)

Schaurig-schön: Saudade. Das Gefühl, für dass es keine passende Übersetzung gibt, die unserem Sprauchraum annähernd beschreibt, um welche Art von Seelenpein es hier geht. Der portugiesische Autor Manuel de Mello beschreibt

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond, Cool, calm & collected | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für O APERTO DA SAUDADE – Heartfelt Music From Brazil 1965-2018 (Far Out Rec.)

ALEXIA BOMTEMPO „Suspiro“ (Ropeadope)

„Suspiro“ – Zeit für bewusstes Entspannen – Einatmen, Ausatmen, Alexia Bomtempo hören. Elegant und stilsicher umgibt sie uns mit ihrer Bossa Nova, eingespielt in New York, entstanden

Veröffentlicht unter Reviews, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ALEXIA BOMTEMPO „Suspiro“ (Ropeadope)

ALISON CROCKETT „You’re Everything“

Alison Crockett in Brasilien. Von dort aus schickt sie uns ihre Dynamo-Variante der Chick Corea Nummer „You’re Everything“, inkl. des

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ALISON CROCKETT „You’re Everything“

RICARDO RICHAID „Lagardo Nu“

Seltsam! Speziell und interessant, was der Ricardo Richaid an musikalischen Ideen so vom Stapel lässt. Mindestens knietief verwurzelt in den stilistischen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für RICARDO RICHAID „Lagardo Nu“

DANIEL MAUNICK „Macumba Quebrada“ (Far Out Recordings)

Elektrik-Trick. Daniel Maunick gibt uns das Brasilianische in der Musik mit einem kräftigen Schuß aus der Electro-Sound-Kiste. Der Daniel, der als Sohn des Bluey die lockeren

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für DANIEL MAUNICK „Macumba Quebrada“ (Far Out Recordings)

MARCOS VALLE „Olha Quem Ta Chegando“

„The original Rio beach boy returns in style“ – sagt man gerade über den Marcos Valle, und seine neue Platte. Und selbstverständlich haben die Leute recht! Und wer´s nicht

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MARCOS VALLE „Olha Quem Ta Chegando“

MARCOS VALLE „Alma“

Schu-Bi-Duuuh-Ba-Schu-Bi-Daaa…dazu ein ganz lockerer Schwung aus dem Rückraum, entsprechend Sonnenschein von oben und eine gewisse Leichtigkeit des Seins drumherum. Marcos Valle ist einer dieser Bossa-Pop-Soul-Funk Großmeister Brasiliens, die

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MARCOS VALLE „Alma“