Archiv der Kategorie: Shortcuts

Das Beste vom Reste – kurzgefasste Vorstellungen neuer Artisten und ihrer EP oder Single-Debuts, sowie eine Ansammlung noch erwähnenswerter neuer CompactDiscs aus allen Genres der SONIC SOUL Umgebung.

DOWN TO THE BONE „Classic Album Series“ (Dome)

Ein Mann, ein Plan. Stuart Wade startete einst mit Think Twice, einer dieser Brit-Soul Hoffnungen (remember: „Joy Is Free“ auf Internal Bass) für die er unter anderem auch mal für ein paar gut laufenden Mixe sorgen sollte. Den ersten davon

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für DOWN TO THE BONE „Classic Album Series“ (Dome)

MO & GRAZZ „Defiant“ (Mo&Grazz)

So kann´s gehen. Es trifft sich die Stimme aus Philadelphia mit dem DJ aus Gent. Sie, gerade mal wieder unterwegs, um willkommene Vokal-Unterstützung zu besorgen – er, schwerstens dekoriert mit DMC und ITF Titel als Hip-Hop Platten-Bediener. Aus Bekanntschaft wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MO & GRAZZ „Defiant“ (Mo&Grazz)

CURTIS MAYFIELD „Keep On Keeping On: Curtis – Studio Albums 1970 – 1974“ (Rhino)

Die Fakten: 50 Jahre Curtis Mayfield Solo. Zum Jubiläum eine schöne 4er Box als Geschenk für uns. Inhalt: die ersten 4 Studio-Alben vom Curtis. Die Betonung liegt

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für CURTIS MAYFIELD „Keep On Keeping On: Curtis – Studio Albums 1970 – 1974“ (Rhino)

T-GROOVE „Cosmic Crush -T-Groove Alternate Mixes Vol.1“

Warum auch nicht? Unser T-Groove nimmt Rückschau und bringt damit auf die nächste Tanz-Umlaufbahn. Der „Cosmic Crush“ startet die Body-Music-Rakete – Yuki auf

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für T-GROOVE „Cosmic Crush -T-Groove Alternate Mixes Vol.1“

DURAND JONES & THE INDICATIONS „American Love Call“ (Dead Oceans)

Früher war alles besser! Und Soul hatte noch Seele, und die entsprang eben nicht irgendwelchen Elektro-Kisten oder Bits & Bytes. Und für diejenigen unter

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für DURAND JONES & THE INDICATIONS „American Love Call“ (Dead Oceans)

SOLANGE „When I Get Home“ (Columbia)

Zuhause ist´s am schönsten. Da ist sich die Solange (Knowles) ganz sicher. Die Schwester der Beyoncé bewegt sich seit ihrem „A Seat At The Table“ Langspieler auf der Ebene

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SOLANGE „When I Get Home“ (Columbia)

REEL PEOPLE ft. ANGIE STONE „Don´t Stop The Music“ and more…

Tanz-Musik! „Retroflection“ nannte die Reel People Crew ihr erstes Alnum nach 10-jähriger Abstinenz. Der Titel ist Programmm, ein kunterbuntes Sammelsurium von perfekt aufgemischten Soul-, Boogie, Disco- und Funk-Standards – ganz

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für REEL PEOPLE ft. ANGIE STONE „Don´t Stop The Music“ and more…

RC & THE GRITZ „Analog World“ (Ropeadope)

Ein Mann spielt aus Erfahrung. RC Williams ist mit seiner Band seit 2004 unterwegs – seit 2013 als The Gritz bekannt und seit 2016 mit eigenem Album auf vielfältigsten Soul-Pfaden unterwegs. Ein besonderes Renomee konnte die Crew als Backing-Band der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für RC & THE GRITZ „Analog World“ (Ropeadope)

DOUYÉ „Quatro – Bossa Nova Deluxe“ (Groove Note)

So elegant. Douyé, und ihre Bossa-Samba-Jazz Kollektion. Und zu jedem Song ein neues, farbenfrohes Outfit, inklusive der passenden Be-Hütung. Ein Blick in das wertigst gestaltete

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für DOUYÉ „Quatro – Bossa Nova Deluxe“ (Groove Note)

COTONETE „Super-Vilains“ (Heavenly Sweetness)

French-Fusion. Cotonete sind seit Jahren als Geheim-Tipp unterwegs. Oder waren dann irgendwann überhaupt nicht mehr auffindbar. Dabei wollten die 8 Herren eigentlich nur Musik machen. Anno 2005 ein paar ihrer Funky-Brasil-Impressionen einspielen und Leuten, wie Deodato

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für COTONETE „Super-Vilains“ (Heavenly Sweetness)