Archiv der Kategorie: Shortcuts

Das Beste vom Reste – kurzgefasste Vorstellungen neuer Artisten und ihrer EP oder Single-Debuts, sowie eine Ansammlung noch erwähnenswerter neuer CompactDiscs aus allen Genres der SONIC SOUL Umgebung.

TY CAUSEY „Mr. Mellow“ (Tyvonn)

Vielen Dank, Mr. Mellow. Der Mann aus Indiana, der uns schon seit so vielen Jahren als sicherer Hafen innerhalb des Indie-Soul-Zirkels (und darüberhinaus, natürlich) gilt, gibt uns auch mit

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für TY CAUSEY „Mr. Mellow“ (Tyvonn)

MARIBOU STATE „Kingdom In Colour“ (Counter Records)

Kein Soul, kein Jazz, kein Hip-Hop, kein Pop – dafür einfach nur Maribou State. Und das ist weit mehr, als nur die Summe der unterschiedlichsten Musiken, die das Duo auf ihrem neuen „Kingdom In Colour“ Album

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MARIBOU STATE „Kingdom In Colour“ (Counter Records)

ASHFORD & SIMPSON „Love Will Fix It – The Warner Bros. Records Anthology 1973-1981“ (Groove Line Records)

Die besten Jahre einer Ehe? Zumindest wenn´s um die Songs geht, die Nicholas Ashford und Valerie Simpson für sich selbst auf den Weg gebracht haben. 8 Jahre bei den Warner Brüdern, perfekt dokumentiert

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ASHFORD & SIMPSON „Love Will Fix It – The Warner Bros. Records Anthology 1973-1981“ (Groove Line Records)

ED MOTTA „Criterion Of The Senses“ (Membran)

Ed Motta zurück am Ziel. Mit dem nnumehr elften Album wieder exakt an der Sound-Stelle, die Pop, Jazz, Soul, Funk und Stil im besten aller Sinne zusammenbringt. Einst haben Walter Becker und Donald Fagen sich diesen imaginären Klang-Raum eingerichtet. Keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ED MOTTA „Criterion Of The Senses“ (Membran)

THE SHA LA DAS „Love In The Wind“ (Daptone)

Der Wind hat mir ein Lied erzählt. Von großer Sehnsucht und Leidenschaft, von tiefer Liebe, von enttäuschter Liebe, von ganzem Glück und unerfüllten Träumen. Ja, so war es einst und so ist es

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE SHA LA DAS „Love In The Wind“ (Daptone)

THE BRAXTON BROTHERTS „Higher“ (Braxton Prod.)

Der Nelson und der Wayne: die Braxton Zwillinge. Der eine Bruder spielt den Bass, der andere diverse Saxofone und gemeinsam verkehren sie seit den 90ern in der Smooth-Fusion-Jazz-Szene. Selbstverständlich

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für THE BRAXTON BROTHERTS „Higher“ (Braxton Prod.)

FROM THE ARCHIVE VOL. 2 – compiled by VOLCOV (bbe)

Interessantes Archiv, dessen Inhalt uns der Volcov (der eigentlich Enrico Crivellaro heißt, aus Italien stammt und dortselbst ein Label namens Neroli betreibt) zumindest in gekonnt gewählten

Veröffentlicht unter Reviews, Cool, calm & collected, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FROM THE ARCHIVE VOL. 2 – compiled by VOLCOV (bbe)

LEONA BERLIN „Leona Berlin“ (Warner)

Nun ist es endlich so weit! Nach Jahren der Vorbereitung, der Optimierung in Sound und Soul, der Sammlung an Erfahrung, der Stärkung der eigenen Präsenz und immerhin 4 vorab veröffentlichten Singles, wird

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für LEONA BERLIN „Leona Berlin“ (Warner)

SAM RUCKER „Redemption“ (Favor Prod.)

Vom Hip-Hop zum Smooth-Jazz. Wie geht das? Wir werden hier nicht mit möglichen Antworten auf diese Richtungs-Entscheidung spielen, sondern hören „Redemption“. Das dritte Album des

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für SAM RUCKER „Redemption“ (Favor Prod.)

NATHAN HAINES „Zoot Allure“ (Papa Rec.)

Remixed & Remodeled. Frisch getüncht und mit dem Sinn für´s Detail aufgehübscht. So, oder so, Nathan Haines passt in jedes Jahr. In der Übergangsphase bis zum Start seines 11. Albums gibt´s also jetzt eine Variante seiner „5 A Day“ Platte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NATHAN HAINES „Zoot Allure“ (Papa Rec.)