Archiv der Kategorie: Reviews

SOFIA RUBINA „Dimension (The Remixes)“ / BEAT RIVALS ft. LIFFORD „Stay In The Groove“

Tanzen! Sofia Rubina, die von Estland startete und dann über das Berklee College in Boston den Zugang in die US-Jazz-Zirkel fand. Soul-Jazz

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SOFIA RUBINA „Dimension (The Remixes)“ / BEAT RIVALS ft. LIFFORD „Stay In The Groove“

THE R&R SOUL ORCHESTRA ft. BRENT CARTER „90 To Nothing“

Das R&R Soul Orchestra unter der Leitung von Julio Herrera. Ein sicherer Garant für ausgewogene Soul/RnB Musiken: gut drehende Melodie-Kurven, amtlich geprüfte Produktion, großzügige

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE R&R SOUL ORCHESTRA ft. BRENT CARTER „90 To Nothing“

THUNDERCAT „Dragonball Durag“

So entspannt, der Thundercat. Gemeinsam mit dem Flying Lotus bereitet uns der Stephen Bruner (wie der Bassist im wahren Leben heißt) auf sein neues Album vor, dass uns via Brainfeeder ab dem 03.04. unter dem

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THUNDERCAT „Dragonball Durag“

MAUSIKI SCALES „Kaleidoscopic Universe“

Alles so schön bunt hier! Atlanta-Style Soul-Jazz. Unter der Regie vom Mausiki Scales, der für seine aktuellen „Common Ground Collective“ Aufnahmen eine fein-sortierte Auswahl von Musikern

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MAUSIKI SCALES „Kaleidoscopic Universe“

GREGORY PORTER “ If Love Is Overrated“

Nur die Liebe lässt uns leben! Natürlich wussten wir das schon immer, und spätestens dann, als die Mary Roos diese Worte des Joachim Heider in

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GREGORY PORTER “ If Love Is Overrated“

LOREN ODEN „Is There A Way“

Der Tag danach. Nach dem V-Day. Adrian Younge macht die Musik – der Loren Oden singt dazu. Und der Himmel hängt voller Geigen. Alter

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für LOREN ODEN „Is There A Way“

PAUL LAURENCE ft. VINCENT MATTHEW „No Matter How You Rock It“

Schön war die Zeit! Kashif Saleem und Paul Laurence Jones machten uns die Hush Productions aus glasklaren Elektro-Sounds, wummernden Synthie-Bässen, spitzfindigen Gitarren und hart-schlagenden Beatz. Drumherum

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für PAUL LAURENCE ft. VINCENT MATTHEW „No Matter How You Rock It“

ALEX PUDDU „Discotheque“ (Schema Records)

Alex Puddu gibt den Maitre de Plaisir, natürlich im eigenen Club, natürlich nach eigenen Regeln. Einer wie Alex lässt sich kein X für ein U vormachen und geht so

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für ALEX PUDDU „Discotheque“ (Schema Records)

TOM MISCH & YUSSEF DAYES „What Kinda Music“

Was’n das? Vielleicht die musikalische Quadratur des Kreises? Es ist jedenfalls an dieser Stelle dringend angeraten, des Pudels Kern per Selbstversuch

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für TOM MISCH & YUSSEF DAYES „What Kinda Music“

ARLO PARKS „Eugene“

Erst „Sophie“, dann „George“ und jetzt „Eugene“ – und damit der erste Schritt nach der „Super Sad Generation“. Neues Label, neue Freude. Federleichter Groove, feine Melodie, optimistische

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ARLO PARKS „Eugene“