Archiv der Kategorie: Grooves & Beaz

Neue Namen, alte Helden – Soul und R&B, ganz nah am Puls der Zeit, immer mit Bedacht ausgewählt und mit dem SONIC SOUL Siegel für Qualität.

SOULPERSONA starring PRINCESS FREESIA „Sunset City“

Tanzen auf höchster Ebene. Morgan & Lija können Stolz sein, denn Soulpersona und Princess Freesia, lassen wieder einmal in eigener Liga die Puppen tanzen. Konsequent tanzbar, durchgehend ultra-frisch und knusprig

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SOULPERSONA starring PRINCESS FREESIA „Sunset City“

MAMAS GUN „Golden Days“ (Légère)

Goldene Zeiten mit Mamas Gun. Die Briten, die nun schon mit ihrem vierten Album glänzen, zeigen mal wieder wie´s klingen muss, wenn Pop und Soul in idealem Zusammenwirken den besten Eindruck hinterlassen sollen. Andy Platts spann

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MAMAS GUN „Golden Days“ (Légère)

BEATCHILD & THE SLAKADELIQS „Heavy Rockin´ Steady“ (bbe)

Mittendrin! Byram Joseph ist Kanadier. Mit besonderem Geschmack und dem umfassenden Talent, diesen auch in besonderer Weise mit uns zu teilen. Seit vielen Jahren schon ist er im Dienst der BarelyBreakingEven Records auf der

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für BEATCHILD & THE SLAKADELIQS „Heavy Rockin´ Steady“ (bbe)

KATHY KOSINS „Uncovered Soul“ (Maristar Prod.)

Was lange währt, wird endlich gut! Eigentlich sollte uns die „Uncovered Soul“ der Kathy Kosins schon im vergangenen Jahr in ganzer Pracht zugänglich gewesen sein. Nicht näher erläuterte Querelen führten aber

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für KATHY KOSINS „Uncovered Soul“ (Maristar Prod.)

COLONEL RED „Rhyme Traveling“ (Tokyo Dawn)

Auf der Reise mit Colonel Red. Rundum behütet mittels der Markenzeichen der Firma Tokyo Dawn. Hinter dem knall-bunten Cover finden sich ebensolche Elektro-Beatz, die in bewährter Funk-Manier

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für COLONEL RED „Rhyme Traveling“ (Tokyo Dawn)

SonicSoul “Best Of 2017” – Personal Favorites & More…

Just listed some of the songs and albums we personally have enjoyed in 2017 – of course, without any particular order… or any claim to be complete.

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond, Cool, calm & collected | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SonicSoul “Best Of 2017” – Personal Favorites & More…

KIM TIBBS „Kim“ (Expansion)

Bevor das Jahr zu Ende geht…Zeit um Versäumtes nachzuholen. Zum Beispiel: die Universal-Soul-Diva. Kim Tibbs hat alles, kann alles und lässt es uns auch hören. „Kim“ bringt moderne Soul-Zeiten auf den

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für KIM TIBBS „Kim“ (Expansion)

SIR WICK „A Tale of Two Fools: Novical Soundtrack“ (Sir Wick Music)

Großprojekt! Jetzt vollendet. Und voll einsatzfähig. Doch bevor wir uns mit den Details beschäftigen, ist eventuell Klärungsbedarf hinsichtlich des Begriffs „Novical“ angesagt. Zunächst handelt es sich um eine eingetragenes Marke. Urheber und Ideengeber ist Chad Hughes, der ein „Novical“ als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SIR WICK „A Tale of Two Fools: Novical Soundtrack“ (Sir Wick Music)

IZZI DUNN „Recycle Love“ (Idunnit)

Bevor das Jahr zu Ende geht…Zeit um Versäumtes nachzuholen. Zum Beispiel: ganz gepflegte Soul-Pop-Funk-Jazz Sounds. Mit Klassik-Background. Denn sie spielt das Cello. Und singt dazu, die Izzi Dunn. Bekannt für ihr musikalisches Wirken

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für IZZI DUNN „Recycle Love“ (Idunnit)

J.LAMOTTA す ず め „Conscious Tree“ (Jakarta Records)

Kleine Sprachkunde: す ず め spricht man wie „suzume“, was wiederum in der passenden Übersetzung für „Spatz“ stehen könnte. J. Lamotta, der Spatz aus Tel Aviv (und mit marrokanischen Wurzeln) erhebt ihre musikalische Stimme seit geraumer Zeit von Berlin aus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für J.LAMOTTA す ず め „Conscious Tree“ (Jakarta Records)