Archiv der Kategorie: Grooves & Beaz

Neue Namen, alte Helden – Soul und R&B, ganz nah am Puls der Zeit, immer mit Bedacht ausgewählt und mit dem SONIC SOUL Siegel für Qualität.

BASHIRI ASAD & BE ON IT „The Way We Are“ (Bashiri Asad)

Er ist so, wie er eben ist. Bashiri Asad ist und bleibt unberechenbar, wenn es gilt dem Soul seine Stimme zu geben. Seit Jahren eine der ganz verlässlichen Quellen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BASHIRI ASAD & BE ON IT „The Way We Are“ (Bashiri Asad)

MUSIC CAROLYN „Fireworks & Ocean Waves“ (Music Carolyn)

Music? Carolyn! Und zwar nach eigener Rezeptur. Sicher Soul, sicher auch Jazz, aber unter spezieller Bei-Mischung von Kunst und Belcanto. Mit einer klassischen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MUSIC CAROLYN „Fireworks & Ocean Waves“ (Music Carolyn)

NORMAN BROWN „The Highest Act Of Love“ – KEIKO MATSUI „Echo“ (Shanachie)

Schönklang für alle Gelegenheiten. Die Firma Shanachie erweist sich ein weiteres Mal als ganz zuverlässig, wenn es gilt die Lautsprecher mit weich geränderten Jazz-Wellen zu füllen. Hier und heute stehen Gitarre und Piano

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für NORMAN BROWN „The Highest Act Of Love“ – KEIKO MATSUI „Echo“ (Shanachie)

ROY AYERS „Silver Vibrations“ (BBE Records)

Der Klang. Das Vibrafon. Roy Ayers. Wer zählt die Songs, wer folgt den Samples. „Everybody Loves The Sunshine“ – und den Herrn Ayers, der innehalb der 5-Jahrzehnte seiner Karriere uns allen irgendwie ans Herz gewachsen ist. Soul-Jazz nach

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ROY AYERS „Silver Vibrations“ (BBE Records)

ROCKIE ROBBINS „Good Life“ (Expansion)

The Sound Of Minneapolis! Mal nicht durch die purpurne Brille gehört, sondern aus Sicht der Briten eingestilt. Oder so. Expansion Records brachten den Rocjie Robbins nach Jahrzehnten der Studio-Abstinenz wieder vor´s Mikrofon. Ihm zur Seite

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ROCKIE ROBBINS „Good Life“ (Expansion)

THE SOUL MOTIVATORS „Mindblastin'“ (Do It Right!)

Toronto-Funk. Direkt und unverschnitten. Zwischen komprmisslos und harmonisch. James Brown oder Defunkt liegen auf dem Weg, der von der Horn-Sektion freigeräumt wird. Angetrieben von einer

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE SOUL MOTIVATORS „Mindblastin'“ (Do It Right!)

DOWN TO THE BONE „Classic Album Series“ (Dome)

Ein Mann, ein Plan. Stuart Wade startete einst mit Think Twice, einer dieser Brit-Soul Hoffnungen (remember: „Joy Is Free“ auf Internal Bass) für die er unter anderem auch mal für ein paar gut laufenden Mixe sorgen sollte. Den ersten davon

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für DOWN TO THE BONE „Classic Album Series“ (Dome)

T-GROOVE „Cosmic Crush -T-Groove Alternate Mixes Vol.1“

Warum auch nicht? Unser T-Groove nimmt Rückschau und bringt damit auf die nächste Tanz-Umlaufbahn. Der „Cosmic Crush“ startet die Body-Music-Rakete – Yuki auf

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für T-GROOVE „Cosmic Crush -T-Groove Alternate Mixes Vol.1“

DURAND JONES & THE INDICATIONS „American Love Call“ (Dead Oceans)

Früher war alles besser! Und Soul hatte noch Seele, und die entsprang eben nicht irgendwelchen Elektro-Kisten oder Bits & Bytes. Und für diejenigen unter

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für DURAND JONES & THE INDICATIONS „American Love Call“ (Dead Oceans)

RALF GUM „Progressions“ (Gogo)

Last Night A DJ Saved My Life. Vielleicht war´s der Ralf Gum, der euch schon das ein, oder andere, Mal mittels ein paar flott zurechtgelegter Beatz die Nacht, die

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für RALF GUM „Progressions“ (Gogo)