Archiv der Kategorie: … and beyond

Eben jenseits gewohnter Grooves, aber immer mit Seele. Abenteuer zwischen Jazz, Rock, Blues, Klassik, Folk – in allen Momenten im Hier und Jetzt und mit Soul als Begleitung.

THE STEVE MCQUEENS „Tape Ends“ (Umami Rec.)

Das „SeaMonster“ ist wieder aufgetaucht! Und kaum ist es da, schon ist es wieder entschwunden. Denn die Musiken, die The SteveMcQueens

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE STEVE MCQUEENS „Tape Ends“ (Umami Rec.)

BRAD STANK „Kinky Om“ (Heist of Hit Records)

Bequeme Rückenlage, bitte! Ein gewisser Brad Stank (eigentlich Bradley Mullins und aus Liverpool stammend) lädt mit einem kaum hörbaren

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BRAD STANK „Kinky Om“ (Heist of Hit Records)

THE SONICSOUL PLAYLIST JULY 2020

SonicSoul zum Hören. Teil 5. Ab jetzt in monatlicher Folge. Details zur aktuellen Ausgabe gibt’s hier und bei SoulandJazz.com Presented by Joerg Schmitt & SoulandJazz.com Free Stream / On Demand: 🎧 SoulandJazz.com HD DL (via the Members Lounge) 🎧 SoulandJazz.comML

Veröffentlicht unter Reviews, Misc, Grooves & Beaz, ... and beyond, Cool, calm & collected | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE SONICSOUL PLAYLIST JULY 2020

4 – 4 THE WEEKEND (and beyond…) mit BAHAMA SOUL CLUB, TOM MOULTON, TALL BLACK GUY & THE PEOPLE OF 2020

Sonne weg? Der Sommer soll dem allgemeinen Vernehmen nach ohnehin eher gemischt ausfallen – gut also, wenn wir uns darauf schon jetzt nachhaltig einstimmen. Natürlich im richtigen Mischungs-Verhältnis. Das halten wir auch für dieses

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 4 – 4 THE WEEKEND (and beyond…) mit BAHAMA SOUL CLUB, TOM MOULTON, TALL BLACK GUY & THE PEOPLE OF 2020

AUDREY POWNE „Taboo“

Aus Australien. Und nach einem nachaltigen Abstecher in Brooklyn bereit für den Rest der Welt. Schon mit ihrer 2018er „Flowers“ Song-Schönheit

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Grooves & Beaz, ... and beyond | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AUDREY POWNE „Taboo“

O APERTO DA SAUDADE – Heartfelt Music From Brazil 1965-2018 (Far Out Rec.)

Schaurig-schön: Saudade. Das Gefühl, für dass es keine passende Übersetzung gibt, die unserem Sprauchraum annähernd beschreibt, um welche Art von Seelenpein es hier geht. Der portugiesische Autor Manuel de Mello beschreibt

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond, Cool, calm & collected | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für O APERTO DA SAUDADE – Heartfelt Music From Brazil 1965-2018 (Far Out Rec.)

ALEXIA BOMTEMPO „Suspiro“ (Ropeadope)

„Suspiro“ – Zeit für bewusstes Entspannen – Einatmen, Ausatmen, Alexia Bomtempo hören. Elegant und stilsicher umgibt sie uns mit ihrer Bossa Nova, eingespielt in New York, entstanden

Veröffentlicht unter Reviews, ... and beyond, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ALEXIA BOMTEMPO „Suspiro“ (Ropeadope)

SHELLY RUDOLPH „The Way We Love“ (OA2 Records)

Zeit für Ruhe. Und besonnenes Musik-Hören. Zeit für Shelly Rudolph. Entschleunigt, zart und randvoll mit Gefühligkeit. Shelly selbst mit klarer Stimme – mal fest vertaut, mal schwebend entrückt – dazu fast

Veröffentlicht unter Reviews, ... and beyond | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SHELLY RUDOLPH „The Way We Love“ (OA2 Records)

EL MICHELS AFFAIR „Adult Themes“ (Big Crown Records)

Für Erwachsene. Und solche, die es niemals werden. Leon Michels mit dem Ohren am Puls der Franko-Soft-Core-Szene der 70er. Dem Vernehmen nach inspirierten den Mann nämlich genau die Klänge, die

Veröffentlicht unter Reviews, ... and beyond | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für EL MICHELS AFFAIR „Adult Themes“ (Big Crown Records)

KENNETH WHALUM „Beautiful Ending EP“ (BrokenLand Rec.)

Zeit! Mehr Zeit für Schönheit mit Kenneth Whalum. Der Saxofonist, Vokalist und Schreiber seiner eigenen Lieder, hat sich Zeit genommen. Eigentlich sollte

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, ... and beyond | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für KENNETH WHALUM „Beautiful Ending EP“ (BrokenLand Rec.)