Archiv der Kategorie: Misc

YY „Hot“

Hannover und Berlin. Shon und Florian. Ying und Yang. YY steht selbstredend genau dafür. Und für „Eclectic Soul“. Und so soll´s dann auch klingen, wenn die Berliner Band mit hannoverschen Wurzeln, unter dem Einfluss

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Misc | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für YY „Hot“

KAREN O ft. MICHAEL KIWANUKA „Yo´! My Saint“

Gesamt-Kunstwerk. Oder so. Film – Musik – Mode. Mit Fernost-Einschlag. Karen O spielt eigentlich an der Front einer Band namens YeahYeahYeahs und bringt uns hier die Melodie zum Drehbuch

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Misc | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für KAREN O ft. MICHAEL KIWANUKA „Yo´! My Saint“

LEE FIELDS & THE EXPRESSIONS – „TIME“ für S-O-U-L!

Hier kommt ein Reminder! Lee Fields ist zwischen München, Köln, Lübeck und Berlin unterwegs. Mit dabei sind natürlich die Expressions und eine ganz besonders starke Dosis vom Soul. Zur Einstimmung

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Misc | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für LEE FIELDS & THE EXPRESSIONS – „TIME“ für S-O-U-L!

BLUEY & FRIENDS „Rhodes To Forever“ (Splash Music) & „The Fender Rhodes Story“!

Was man weiß, was man wissen sollte. Lehrstunde mit Musik – von und mit: Jean Paul Maunick, Tom O´Grady, Ski Oakenfull, Graham Harvey, Matt Cooper. Vorhang auf für das Fender Rhodes Piano und seine Geschichte. Der Bluey zeigt uns den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Misc | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BLUEY & FRIENDS „Rhodes To Forever“ (Splash Music) & „The Fender Rhodes Story“!

THE ROOTS feat. BILAL „It Ain´t Fair“

12th. Street, Detroit, Michigan. Der 23. Juli 1967. Dunkles Kapitel in der jüngeren Geschichte der USvonA. Heute noch so aktuell, so relevant und öffentlich, wie

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Misc | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für THE ROOTS feat. BILAL „It Ain´t Fair“

TV-PROGRAMMHINWEIS: „Lady You Shot Me – Leben und Tod von Sam Cooke“

„Lady You Shot Me!“ – aus der Reihe „Berühmte letzte Worte“ der nicht eindeutig belegbare Ausruf des Sam Cooke, als ihn Bertha Franklin am 11. Dezember 1964 in einem Motel in Los Angeles erschoß. Angeblich in Notwehr. Wesentliche Indizien

Veröffentlicht unter Reviews, Preview, Misc | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für TV-PROGRAMMHINWEIS: „Lady You Shot Me – Leben und Tod von Sam Cooke“

MATTHIAS WAGNER „3000 Plattenkritiken“

Plattenkritiken? Noch dazu aus der Vergangenheit? 30 Jahre Musikeschichte – 3109 Texte. Wer interessiert sich denn für diese Art von Schreiberei, außer irgendwelchen Zauseln

Veröffentlicht unter Reviews, Misc | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für MATTHIAS WAGNER „3000 Plattenkritiken“

SonicSoul “Best Of 2016” – Personal Favorites & More

Just listed some of the songs and albums we personally have enjoyed in 2016 – of course, without any particular order… or any claim to be complete.

Veröffentlicht unter Reviews, Misc | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SonicSoul “Best Of 2016” – Personal Favorites & More

The Top 30 SonicSoul Reviews in 2016…

…out of around 350 previews and reviews on www.sonicsoulreviews.com – here are the 30 posts that get the most interest and clicks from our readers. Just by public demand… 1. DON PHILIPPE „The World Connects“ 2. QUENTIN MOORE „The V-Day … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Misc | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für The Top 30 SonicSoul Reviews in 2016…

ROD TEMPERTON 09.10.1947 – 05.10.2016

Er schrieb d-i-e Songs. Hits. Ohne Zahl. Genau mittig zwischen Soul und Pop. Musik-Geschichte, die uns seit den späten 70ern stets begleitete.

Veröffentlicht unter Misc | Kommentare deaktiviert für ROD TEMPERTON 09.10.1947 – 05.10.2016