Sonic Soul startete einst als Radio Show und ist nun schon seit vielen Jahren maßgeblich für die Verbreitung des guten Tons verantwortlich.

Hier finden sich aktuellste Reviews zwischen Soul und Jazz, inklusive aller Spielarten die dazwischen und an deren Grenzen liegen – immer jenseits irgendwelcher modischen Trends, aber dafür auch immer mit dem Gütesiegel für übergeordnete Qualität.

[ Read this post in english ]

Veröffentlicht unter Misc | Hinterlasse einen Kommentar

T-GROOVE & TWO JAZZ PROJECT „Nu Soul Nation“ (LAD Records)

Yuki und seine Freunde. Davon hat er natürlich eine ganze Menge – denn schließlich gelingen dem Mann aus Japan seit geraumer Zeit unter seinem T-Groove Banner genau die lockeren Tanz-Grooves, die in den qualitäts-bewussten Clubs Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für T-GROOVE & TWO JAZZ PROJECT „Nu Soul Nation“ (LAD Records)

MICHAEL FRANKS „As Long As We’re Both Together“

Gerade erst konnten wir uns an den feinen Interpretationen des Leo Sidran erfreuen, der uns mit seinem neuen Album mit der „Cool School“ des Michael Franks wieder Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MICHAEL FRANKS „As Long As We’re Both Together“

YOUNG GUN SILVER FOX „AM Waves“ (Légère Recordings)

Mellow-Mellow…Right On. Frei nach dem ewig gültigen Soul-Motto des Lowrell reiten Shawn Lee und Andy Platts die sanft-gerundeten Sound-Wellen, die uns in den 70ern manch‘ Trübsinn mittels Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für YOUNG GUN SILVER FOX „AM Waves“ (Légère Recordings)

LUTZ KRAJENSKI „Plays Hits Agogo“ (Agogo Records)

10 Jahre Agogo Records. Aus Hannover. Stets besonders, egal aus welcher Sound-Quelle die Musiken der Firma ihre Inspiration bezogen haben. Und jetzt Lutz Krajenski. Mit einem Geburtstags-Gruß-Album der ganz eigenen Art. 10 Agogo-Songs aus den Archiven. Mo‘ Horizon, Mop Mop, das Hi-Fly Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für LUTZ KRAJENSKI „Plays Hits Agogo“ (Agogo Records)

MF ROBOTS „Music For Robots“ (Membran)

Der Rhythmus bei dem man/frau mit muss. Oder eben der Roboter-Freund von nebenan. Klar und deutlich, frohgemut ansteckend und gnadenlos optimistisch. Hier will man tanzen, hier darf man/frau es auch – ohne Reue und ohne daran zu denken, ob die Moves Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MF ROBOTS „Music For Robots“ (Membran)

CHANCE HAYDEN „Get Somethin'“ (Atlanta Records)

Der Gitarrist und sein Instrument. Chance Hayden aus Portland. In Oregon, und darüberhinaus, ein gern gehörter Gast auf allen Bühnen. Jazz, Funk, Blues, R&B, Soul – you name it, he´ll Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für CHANCE HAYDEN „Get Somethin'“ (Atlanta Records)

STERLING VOID ft. CLEVELAND P. JONES „The Last Time“

Erfahrung zählt! Duane Pelt gibt uns wieder den Sterling Void. Genau den Chicago-House-Meister, der bereits seit den 80ern die flotten Tanz-Beatz in den passenden Sound- und Tempo-Konstellation verlegt. Und stets mit den optimalen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für STERLING VOID ft. CLEVELAND P. JONES „The Last Time“

KENNY THOMAS „Your Love“ (Opolopo & Simon Grey Remix)

Kenny Thomas! Stimme des UK-Soul seit den frühen 90ern. Dem Vernehmen nach wird er sich im kommenden Winter (wer will schon jetzt daran denken?) mit einem neuen Album wieder in der vorderen Startreihe der englischen (und darüberhinaus Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für KENNY THOMAS „Your Love“ (Opolopo & Simon Grey Remix)

JESSICA LAUREN „Almeria“ (Freestyle)

Sonntags-Jazz. Jessica Lauren. Seit vielen Jahren in ihrer eigenen Jazz-Welt unterwegs. Eigen, weil sie sich nicht von irgendwelchen Trends und Strömungen leiten lässt, sondern konsequent die Töne anstellt, die sie will, und die wahrscheinlich Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JESSICA LAUREN „Almeria“ (Freestyle)

ANDROMEDA TURRE „Get Away“

Ein Sommer in Spanien. Perfekt eingefangen und umgesetzt von Andromeda Turre. Eigentlich eine Frau vom Jazz – aktuell aber im Begriff die Spur zu wechseln, um uns mittels Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für ANDROMEDA TURRE „Get Away“