Sonic Soul startete einst als Radio Show und ist nun schon seit vielen Jahren maßgeblich für die Verbreitung des guten Tons verantwortlich.

Hier finden sich aktuellste Reviews zwischen Soul und Jazz, inklusive aller Spielarten die dazwischen und an deren Grenzen liegen – immer jenseits irgendwelcher modischen Trends, aber dafür auch immer mit dem Gütesiegel für übergeordnete Qualität.

[ Read this post in english ]

Posted in Misc | Leave a comment

ALEX LATTIMORE “The Reason I Love”

Stimme! Alex Lattimore zählt selbstredend zur ersten Liga. Gern verglichen mit Downing oder Vandross, aber in allen Momenten eigenständig. Jazz und Soul, konkrete Songs Continue reading

Posted in Preview, Reviews | Tagged , , , | Leave a comment

VLADIMIR CETKAR “Heavenly” (Newton Records)

Über den Wolken. Vladimir Cetkar spielt die Gitarre. Kompetent und flink, irgendwo zwischen leichter Jazz-Attitüde und flottem Dance-Groove. Jeder Takt schwerelos-unbeschwert. Lebensfreude mit Schwung. Continue reading

Posted in Reviews, Shortcuts | Tagged , , , , , | Leave a comment

DISCO, SOUL, GOLD bittet zum Tanz: OLA ONABULE “Soul Town Remixes” – SAMUEL D. SANDERS “Make You Mine Remixes

DSG – Gary van den Bussche und sein Disco-Soul-Gold Projekt entwickeln sich immer mehr zum Maß aller Dance-Dinge – zumindest, wenn es gilt der britischen Stepper-Gemeinde die passenden Weekender-Grooves auf Hüften und Beine zu schneidern. Continue reading

Posted in Preview, Reviews | Tagged , , , , , | Leave a comment

MELODY GARDOT “Same To You”


Photo by Franoc P Tettamanti
“Wir erkunden hier viel Neues. Und es tut gut, etwas zu machen, das neu und sogar ein wenig seltsam ist.” Melody Gardot über ihr neues Album, dass unter dem Titel “Currency Of Man” ab Ende Mai Continue reading

Posted in Preview, Reviews | Tagged , , , | Leave a comment

JOSÉ JAMES “Yesterday I Had The Blues – The Music Of Billie Holiday” (Blue Note)

“Billies Stimme schwebte durch unser Haus – hoheitsvoll, warm, intim und vollkommen einzigartig.” José James in frühkindlichen Erinnerungen an seine erste Begegnung mit “Lady Day” – ein Ereignis, dass in nach eigener Aussage Continue reading

Posted in Reviews, Shortcuts | Tagged , , , , | Leave a comment

MONOPHONICS “Strange Love”

Früher war alles besser. Spannendere Geschichten, schönere Autos, aufregendere Musiken. Finden die Monophonics aus Kalifornien auch und liefern uns das Beste aus jenen Tagen und Nächten – gefunden in den irgendwann in den Zeiten zwischen den späten 60ern Continue reading

Posted in Preview, Reviews | Tagged , , , | Leave a comment

RHONDA THOMAS “Vinyl Daze” (Atlanta Records)

2015 als 1981. Rückblick mit der Sicht nach vorn. Rhonda Thomas setzt mit “Vinyl Daze” da an, wo einst die Sounds & Grooves der frühen 80er ihre Spuren hinterließen. Continue reading

Posted in Grooves & Beaz, Reviews | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

SNARKY PUPPY “Gretel”

Preisträger! Wenn´s um den Jazz im großen Stil geht, dann sind Snarky Puppy bekanntermaßen das Maß aller Dinge. Jetzt mit neuem Major-Label-Support und neuer Single unterwegs. Continue reading

Posted in Preview, Reviews | Tagged , , , , , | Leave a comment

SACHAL “Slow Motion Miracles” (Okeh)

Die sanfte Tour. Sachal Vasandani kann das. Michael Leonhart, der kann das auch, denn schließlich zählen zu dessen Meriten unter anderem eine langjährige Zusammenarbeit mit Donald Fagen und Steely Dan. Continue reading

Posted in Reviews, Shortcuts | Tagged , , | Leave a comment

FARNELL NEWTON is “Ready To Roll”!

Die Tage sind gezählt. Unser Mann an der Trompete ist Farnell Newton. Sein Debut kommt am 14. April – jetzt vor-bestellbar via Bandcamp. Continue reading

Posted in Preview, Reviews | Tagged , , , , | Leave a comment