Sonic Soul startete einst als Radio Show und ist nun schon seit vielen Jahren maßgeblich für die Verbreitung des guten Tons verantwortlich.

Hier finden sich aktuellste Reviews zwischen Soul und Jazz, inklusive aller Spielarten die dazwischen und an deren Grenzen liegen – immer jenseits irgendwelcher modischen Trends, aber dafür auch immer mit dem Gütesiegel für übergeordnete Qualität.

[ Read this post in english ]

Posted in Misc | Leave a comment

TONY REMY “Lighthouse”

Tony Remy ist der Gitarrist des Vertrauens. Jedenfalls, wenn es gilt, in Großbritannien Soul-Funk-Jazz Musiken mit dem passenden Saitenspiel auszustatten. Ungezählte Aufnahmen mit seiner Beteiligung als Musiker und/oder Produzent belegen seine Qualitäten. Auf dem Plan steht alsbald ein weiteres Solo-Album (dem Vernehmen nach soll es “In The Middle Of Before And After” genannt werden und ab März verfügbar sein) – daraus vorab und hier und jetzt mit “Lighthouse” ein erster Auszug, der durch die Stimme von Tony Momrelle (beide übrigens auch auf etlichen Incognito Einspielungen dabei – und auch vom Tony demnächst neue Musik!) für uns selbstredend noch heller leuchtet.

Posted in Preview, Reviews | Tagged , , | Leave a comment

JAY NEMOR “Just Sayin´”

Geschichten. Jay Nemor erzählt. Durchaus mit gewollten Anklängen an Gil Scott-Heron. Zurückhaltende Instrumentierung, keine Eile – Zeit ist notwendig, damit sich Continue reading

Posted in Reviews, Shortcuts | Tagged , , , , | Leave a comment

THE BRENDA JONES GIRL EXPERIENCE “What Your Love Has Done”

The Jones Girls! Weit und hoch fliegende Stimmen, dazu beste Moods & Grooves aus Philadelphia. Schön war´s. Und jetzt sind sie (fast) alle wieder da. Shirley Jones legte vor (wir berichteten – Album soll alsbald folgen), jetzt zieht die Brenda nach. Continue reading

Posted in Preview, Reviews | Tagged , , , , | Leave a comment

GINA CAREY “Dance”

Geht klar! Gina Carey weiß, was sie will – für sich und andere. “Dance” fordert mittels knappem Tanz-Funk und ebensolchen Ansagen zu Freude an Bewegung auf Continue reading

Posted in Preview, Reviews | Tagged , , , | Leave a comment

BASHIRI ASAD “The Gil Suite”

Bashiri Asad gibt uns den Gil Scott-Heron. Ein schwieriges Unternehmen – mit Bravour absolviert. 6 x Scott-Heron, aufbereitet für 2015 und re-modelt für die kommenden Jahr. Mit Sorgfalt und dem nötigen Respekt Continue reading

Posted in Reviews, Shortcuts | Tagged , , , | Leave a comment

THE SOULUTION “Sunshines On The Way”

Ein Bass, Hi-Hats, Strings & Horns – dazu eine aktueller Zustandsbericht aus den Niederungen der Lebens. Norman Whitfield und die Temptations klingen an. Continue reading

Posted in Preview, Reviews | Tagged , , , | Leave a comment

RHONDA THOMAS “Show Me How To Love You”

Das Jahr bleibt gut. Auch wegen Rhonda Thomas, die uns im Februar ihr 5. Album “Vinyl Daze” vorlegen wird. Schon der große Isaac Hayes wußte um die Qualitäten ihrer Stimme – deren Wirkung sie für die neue Platte von Produzenten Continue reading

Posted in Preview, Reviews | Tagged , , | Leave a comment

DANNY G. & THE MAJOR 7ths. “Love Joints” (Hipdrop Records)


Aus Irland. Für den Rest der Welt. Also, aufgepasst! Danny Groenland ist Danny G. – seine Band sind die Major 7ths und gemeinsam Continue reading

Posted in Reviews, Shortcuts | Tagged , , | Leave a comment

OLA ONABULE “It’s The Peace That Deafens”

Ola! Nr. 8 steht auf dem Plan. “It´s The Peace That Deafens” soll dem Vernehmen nach im Frühling zu uns kommen. Wann das sein wird wissen wir noch nicht – was wir allerdings wissen ist, dass Herr Onabule seine ganz eigene Soul-Jazz Story in gewohnter Manier fortsetzen wird. Continue reading

Posted in Preview, Reviews | Tagged , , , | Leave a comment

KAT EDMONSON “The Big Picture” (Sony)

Groß im Bild. Kat Edmonson, die uns unlängst mit “Way Down Low” durchaus bemerkenswerte Lieder mit ganz eigenen Charme-Nuancen beibiegen konnte, nun endgültig auf dem Weg, der einst als Kandidatin bei “American Idol” begann. Continue reading

Posted in Reviews, Shortcuts | Tagged , | Leave a comment