Sonic Soul startete einst als Radio Show und ist nun schon seit vielen Jahren maßgeblich für die Verbreitung des guten Tons verantwortlich.

Hier finden sich aktuellste Reviews zwischen Soul und Jazz, inklusive aller Spielarten die dazwischen und an deren Grenzen liegen – immer jenseits irgendwelcher modischen Trends, aber dafür auch immer mit dem Gütesiegel für übergeordnete Qualität.

[ Read this post in english ]

Veröffentlicht unter Misc | Hinterlasse einen Kommentar

ED THE RED „Summer Is The Coldest Season Of The Year“ – JUAN LAYA & JORGE MONTIEL feat. ANDRÉ ESPEUT „Got This Feeling“

Frischer Tanz-Stoff für alle Zeiten. Ob kalt, ob warm – Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – der Ed Goltsman verdeutlicht mittels seiner aktuellen Musiken, dass auch der Sommer seine Tiefdruck-Gebiete hat (in denen es uns immer recht kalt ums Herz wird) und, dass man Weiterlesen

Veröffentlicht unter Preview, Reviews | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für ED THE RED „Summer Is The Coldest Season Of The Year“ – JUAN LAYA & JORGE MONTIEL feat. ANDRÉ ESPEUT „Got This Feeling“

SOUL ON THE REAL SIDE 6 (Outta Sight)

Auf der richtigen Seite mit OuttaSight. Der britische Spezialist für 70er Schwarz-Musik Raritäten mit der 6. Ausgabe seiner „Soul On The Real Side“ Serie. 20 Tracks, meist unverdient vergessen, oft zum ersten Mal Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cool, calm & collected, Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für SOUL ON THE REAL SIDE 6 (Outta Sight)

RHONDA „Wire“ (Pias)

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist die Rhonda (Band) mit neuem Album und erweitertem Sound-Schema. Gleich zum Einstieg in die Welt von „Wire“ gibt´s einen formidablen Western-Rider-Groove Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für RHONDA „Wire“ (Pias)

THAMES RIVER SOUL „Vol. 1 EP“ (Splash Music)

Als Alt mach Neu. Upcycling nach Vorgaben des Bluey Maunick. Der gilt als Mann hinter der Thames River Soul Formation, die sich für ihre Debut-EP 4 Klassiker vorgenommen haben. Billy Preston, George Benson, Led Zeppelin Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für THAMES RIVER SOUL „Vol. 1 EP“ (Splash Music)

OMAR „Love in Beats“ (Peppermint Jam)

There is nothing like Omar´s music. Soviel ist klar. Und der 8. Teil seiner musikalischen Abenteuer bestätigt die Dinge ein weiteres Mal überaus zuverlässig. Kein Wunder also, dass der Herr Lye-Fook immer wieder gern Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grooves & Beaz, Reviews | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für OMAR „Love in Beats“ (Peppermint Jam)

JOSÈ JAMES „Always There“

The Fifty Shades of José James – Teil 7: Unser Mann als R&B-Star. Mit mutig-frischen Gemüt und unter dem Einfluss bis dato nicht genutzer Chancen und Potentiale, wirft er uns Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für JOSÈ JAMES „Always There“

GABRIEL GARZÓN-MONTANO „Jardin“ (Stones Throw)

Der Prinz des Neu-Soul 2017? Vielleicht. Sicher ist, dass er bei dem Rundgang durch seinen Garten allerbeste R&B/Soul Stil-Blüten in interessanten Formen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GABRIEL GARZÓN-MONTANO „Jardin“ (Stones Throw)

MATTHIAS WAGNER „3000 Plattenkritiken“

Plattenkritiken? Noch dazu aus der Vergangenheit? 30 Jahre Musikeschichte – 3109 Texte. Wer interessiert sich denn für diese Art von Schreiberei, außer irgendwelchen Zauseln Weiterlesen

Veröffentlicht unter Misc, Reviews | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für MATTHIAS WAGNER „3000 Plattenkritiken“

WIPE THE NEEDLE feat. KENNY BOBIEN „Where I Live“

House-Soul-Jazz. Wipe The Needle weiß was zu tun ist, wenn es gilt hoch-moderne Tanz-Musik in angenehmsten Weiterlesen

Veröffentlicht unter Preview, Reviews | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für WIPE THE NEEDLE feat. KENNY BOBIEN „Where I Live“

JAHAH „Principles“

Eigentlich warteten wir auf das Debut der The Soulutions, bei denen Jahah und sein Cousin, der als Henny Tha Bizness schon einen erweiterten Bekannheitsgrad erreichen konnte, die Hauptrollen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Preview, Reviews | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für JAHAH „Principles“