Sonic Soul startete einst als Radio Show und ist nun schon seit vielen Jahren maßgeblich für die Verbreitung des guten Tons verantwortlich.

Hier finden sich aktuellste Reviews zwischen Soul und Jazz, inklusive aller Spielarten die dazwischen und an deren Grenzen liegen – immer jenseits irgendwelcher modischen Trends, aber dafür auch immer mit dem Gütesiegel für übergeordnete Qualität.

[ Read this post in english ]

Veröffentlicht unter Misc | Hinterlasse einen Kommentar

KUTIMAN „6 AM“ (Siyal)

Regie und Drehbuch: Kutiman. Produktion: Kutiman. Basiert auf Geschichten aus dem wahren Soundtrack-Leben. Film ab! Knapp 10 Jahre nach seinem Debut erweist der Mann aus Israel den großen der Musik-zum-Film-Kunst seine Referenz. Selbstredend Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für KUTIMAN „6 AM“ (Siyal)

ROMAN ANDRÉN „Rain King“

Aus Schweden. Für den Rest der Welt. Allerfeinster OldSchool Jazz-Funk-Soul. Durch direkte Beteiligung der Kakaraka Band Weiterlesen

Veröffentlicht unter Preview, Reviews | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für ROMAN ANDRÉN „Rain King“

RASHEED ALI „1968 Black Power“ (Digital Rain)

Geschichtsstunde – Teil 2: Rasheed Ali blickt zurück. Mit Sounds & Visions. Unterfüttert durch Authenzität und klaren Statements. „1968 Black Power“. Und eher Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für RASHEED ALI „1968 Black Power“ (Digital Rain)

DJ KEMIT feat. JOSH MILAN „Confession“

DJKemit, anerkannter Vordenker in den Grenzbereichen zwischen House, Soul, HipHop und Jazz. In Kooperation mit Weiterlesen

Veröffentlicht unter Preview, Reviews | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für DJ KEMIT feat. JOSH MILAN „Confession“

THEO CROKER „Escape Velocity“ (OKeh)

B-A-M! Auftritt von Theo Croker. Trompete. Jazz. Auf den Tag genau. Jung, dynamisch, unter Einfluss von Hip und Hop, Funk, Soul und allerlei Welten-Sounds. Bereits seit geraumer Zeit Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für THEO CROKER „Escape Velocity“ (OKeh)

M.A. BAKKER „Rejected Scripts“ (M.A. Bakker)

Jazz-Rock-Pop für schlaue Leute. Oder so. Clever konzipiert und angerichtet von einem Herrn namens M.A Bakker. Der spielt den Bass, zudem diverse Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für M.A. BAKKER „Rejected Scripts“ (M.A. Bakker)

THE ELLE „Halo“

Blaue Stunde. The Elle heißt uns willkommen. Ein durchgehender Schluffen-Beat ohne Mätzchen, darüber eine dichte E-Piano Lage Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews | Kommentare deaktiviert für THE ELLE „Halo“

INCOGNITO „In Search Of Better Days“ (earMUSIC)

“I’m a man on a mission and music is my only weapon“. Entsprechend stoisch konsequent geht der Bluey Maunick auch weiterhin zur Sache. Mittels „In Search…“ schickt er sein Incognito Projekt mittlerweile schon auf die 17. Umlaufbahn. Präzise wie immer, kontrolliert Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grooves & Beaz, Reviews | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für INCOGNITO „In Search Of Better Days“ (earMUSIC)

JARROD LAWSON & TAHIRAH MEMORY „Intermission“

Was sagt man denn dazu? Aus heiterem Himmel. Neue Musik von Jarrod und Tahirah. Selbstredend werden die Debuts dieser beiden Artisten aus Portland immer Weiterlesen

Veröffentlicht unter Preview, Reviews | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für JARROD LAWSON & TAHIRAH MEMORY „Intermission“

LADY WRAY „Do It Again“

Vom Leben und vom Lieben. Nicole Wray gibt die Lady Wray (in dieser Funktion war sie zuletzt gemeinsam mit Partnerin Terri Walker im Duett unterwegs) und plant Weiterlesen

Veröffentlicht unter Preview, Reviews | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für LADY WRAY „Do It Again“