Sonic Soul startete einst als Radio Show und ist nun schon seit vielen Jahren maßgeblich für die Verbreitung des guten Tons verantwortlich.

Hier finden sich aktuellste Reviews zwischen Soul und Jazz, inklusive aller Spielarten die dazwischen und an deren Grenzen liegen – immer jenseits irgendwelcher modischen Trends, aber dafür auch immer mit dem Gütesiegel für übergeordnete Qualität.

[ Read this post in english ]

Veröffentlicht unter Misc | Hinterlasse einen Kommentar

SIMON LAW „Look Into The Sky“ (Dome)


Soul II Soul 2.0? Simon Law, einst auch als The Funky Ginger unterwegs, grüßt aus seinem derzeitigen Domizil in Toronto. Dort vielseitig auf musikalischen Pfaden unterwegs, inklusive eines kontinuierlichen Song-Schreibens. „Look Into The Sky“ bringt uns Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für SIMON LAW „Look Into The Sky“ (Dome)

STEPHEN RICHARD feat. KILAND „Give Me All Your Love Pt. 1“

Oha! Unser derzeitiger Favorit, wenn es gilt die Soul-Jazz die ziehen. Hier passen die Dinge in fabelhafter Weise zueinander – ein gediegener Midtempo-Schwung unter Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für STEPHEN RICHARD feat. KILAND „Give Me All Your Love Pt. 1“

ROSZUNN „Tell Me“ + „Forever & Always“

„Urban is slick, Urban is smooth, Urban is very groovy!“ Klingt vielversprechend, was uns Roszunn im Vorfeld über sein neues Album zu berichten hat. Die bis dato zu Gehör gebrachten Singles Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für ROSZUNN „Tell Me“ + „Forever & Always“

SABRINA MALHEIROS „Clareia“ (Far Out Recordings)

Clareia: alles klart auf, es wird heiter und so weiter. Die Bedeutung des Titels des neuen Albums der Sabrina Malheiros (immerhin schon ihr 5., wenn wir das Remix-Ding „Vibrasons“ von 2006 einbeziehen) gibt die Richtung vor. Die Tochter des legendären Bassisten Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SABRINA MALHEIROS „Clareia“ (Far Out Recordings)

SHAILA PROSPERE „Back To Life“ (Rhythm Records)

Zurück ins Leben mit Shaila Prospere. Und damit direkt ins Herz der Brit-Soul Tugenden. Veritable Hooklines mit Hi-Qualität, leichtlaufende Grooves mit Bodenhaftung, wohlmeinende Anleihen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für SHAILA PROSPERE „Back To Life“ (Rhythm Records)

INOBE „Black Girl Fantastical“

Wahre Worte, gelassen vorgetragen. Inobe ist (endlich) wieder zurück, mitgebracht hat sie ein neues Album und eine Ode an die Weiblichkeit: „Black Girl Fantastical“ – damit das mal klar ist! Bodenständiger Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für INOBE „Black Girl Fantastical“

RAQUEL RODRIGUEZ „Talk of This Town“ (Live)

Gesprächsstoff. Zum Tanzen. Natürlich hat sich unter der Nutzerschaft dieser Seite die übergreifenden Qualitäten der Raquel Rodriguez bereits herumgesprochen – ihre „The 310“ EP Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für RAQUEL RODRIGUEZ „Talk of This Town“ (Live)

MILES MOSLEY „Uprising“ (Verve)

Hier geht´s zur Sache, Schätzchen! Mit Bass. In allen Tief-Lagen. Miles Mosley aus Los Angeles. Schon seit geraumer Zeit auf der zum endgültigem Bass-Licht führen soll. Vor Jahren schon mit einer fulminanten Version des Jimi Hendrix Klassikers „Voodoo Chile“ über alle Maßen beeindruckend (siehe unten), dann über die neue L-A. Jazz-Soul-HipHop-Fusions Szenerie Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Grooves & Beaz, Shortcuts | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MILES MOSLEY „Uprising“ (Verve)

V.A. – „The Early Days“, King Kong Kicks Vol. 7 (Unter Schafen Records)

Nicht nur für Nostalgiker erscheint am kommenden Freitag, 30.06.17, die neue Kompilation der King Kong Kicks-Reihe bereits in ihrer siebten Auflage. Unter dem Titel „The Early Days“ versammeln sich diesmal zwanzig eindrückliche Klangbeispiele aus New Wave, Synth, Britpop, Avantgard, Post-Punk und Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, ... and beyond | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für V.A. – „The Early Days“, King Kong Kicks Vol. 7 (Unter Schafen Records)

DIMITRIS & SULENE „Sparkle“


Gesucht und gefunden? Faust auf´s Auge? Die Schöne und der Grieche – Dimitris und Sulene Fleming machen die Beatz & Grooves. In allerbestem Brit-Soul-Funk-Dance-Jazz Styling. „Sparkle“ nennt Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reviews, Preview | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für DIMITRIS & SULENE „Sparkle“